Was passiert mit dem Geld, das man in ges. Rentenversicherung einbezahlt hat (nun Verbeamtung!)?

2 Antworten

  • Wenn du weniger als 60 Beitragsmonate hast, kannst du den Arbeitnehmeranteil bei Rentenbeginn auszahlen lassen.
  • Liegen mindestens 60 Beitragsmonate vor, so entsteht ein Anspruch auf Altersrente.

Bist du Beamter auf Widerruf, Probe oder Lebenszeit (kann Einfluss auf Nachversicherung in der GRV haben im Folge einer etwaigen Dienstunfähigkeit).

Was möchtest Du wissen?