Was passiert jetzt ? 60 € im Internet Ausgezahlt

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mach was Du denkst, denn bei 60,- Euro passiert so, oder so nichts.

Die Leute hätten sich damals Deine Daten speichern sollen, bevor sie gezahlt haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MartyHD 30.07.2014, 07:09

Hab gesehen das meine Daten dort immer noch Hinterlegt sind verstehe auch nicht warum sie die E-Mail schicken. Steuerfrei wäre es ja so oder so. Hab es bloß nicht angemeldet weil hab da Bonusaktionen gemacht und das war ehh nur ein Einmalige Sache.

0

Hallo, bist Du mal auf die Idee gekommen, daß da Jemand an Deine Daten will? Also schnellstens löschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Passiert jetzt irgendwas ?

Schlimmstenfalls weden die 60 Euro bei der Firma nicht zum Betriebsausgabenabzug zugelassen, weil die Benennung des Zahlungsempfängers (du) nicht erfolgt, § 160 AO.

Macht, wenn es eine GmbH ist, einen Steuerschaden von 20 Euro. Bei denen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MartyHD 30.07.2014, 07:32

Ich meine mir. Steuerhinterziehung ist es ja nicht da ich es ja selbst wenn ich es Angemeldet hätte nicht hätte versteuern müssen.

0

Was ich dazu vergessen hab als ich die 60 € verdient hab war ich 15 Jahre alt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Tina34 30.07.2014, 07:35

es bleibt immer noch dabei - löschen

0

Da will Dich jemand verschaukeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MartyHD 30.07.2014, 07:17

Das ist halt eine Seite bei der ich damals Bonusaktionen gemacht hab und die hat sich jetzt unbenannt und hatten eine Steuerprüfung. Dadurch das ich der Vergangenheit dort mal Geld Ausgezahlt hab und sie dort eine Steuerprüfung hatten, sollte ich meine Daten Angeben die aber bereits im Account hinterlegt sind.

0

Was möchtest Du wissen?