Was passiert im Finanzamt, wenn erstmals Kapitalertragssteuer für ein Kind anfällt?

2 Antworten

Das was da beabsichtigt war, ist ein klarer Fall von Steuerhinterziehung. Das Kind sollte nur vorgeschoben werden um den Freibetrag ausnutzen zu können. Das ist nun daneben gegangen. Wenn der Vorgang wahrheitsgemäß dem Finanzamt mitgeteilt wird, gibt es im besten Falle eine Belehrung, im schlimmsten Besuch von der Steuerfahndung. Geld zurück gibt nicht,

Ist das Kind minderjährig?

Wurde ein Ergänzungspfleger bestellt?

wurde ordnungsgemäß geschenkt?

Wenn nein, kann man sich die Arbeit für die Steuererklärung sparen, es wird weiter den Eltern zugerechnet.

40

Da das Vermögen ja nur "geparkt " wurde, würde ich bereits das Nutzen eines Freistellungsauftrages auf den Namen des Kindes als versuchte Steuerhinterziehung betrachten.

2
47
@Snooopy155

würde ich bereits das Nutzen eines Freistellungsauftrages auf den Namen des Kindes als versuchte Steuerhinterziehung betrachten.

So sehe ich das auch.

2
31

Auweia

0
47
@vulkanismus

Sorry, falsch untergebracht

Neee, war schon richtig. Ich hatte die Pfeile falsch gezählt.

Ein Kommentar, der aus etwas mehr besteht als aus "Auweia", würde da schon im Vorfeld einiges kitten können.

0
47

wurde ordnungsgemäß geschenkt?

wfwbinder:
Einfach mal den SV lesen. Wir haben hier einen 370er.

0
67
@EnnoBecker

Ich wollte nur die Punkte aufführen, die mindestens erfüllt sein müssen, damit es anerkannt werden kann.

Das diese Frage bereits im Sachverhalt verneint war, hatte ich gelesen.

Der Fragesteller hat sich entweder nicht beraten lassen, oder ist beratungsresistent

0
47
@wfwbinder

...und ich hoffe, dass er damit nicht durchkommt.

Ich habe nichts dagegen, Steuern zu sparen oder geld zu verdienen. Das ist okay. Das mache ich auch. Aber ich hab was dagegen, wenn wer schummelt.

2
67
@EnnoBecker

Die Finanzbeamten müßten blind sein, wenn sie das nicht merken und einfach durchwinken.

0
47
@wfwbinder

Sie sind mitunter blind. Der Fragesteller hat gute Chancen, damit durchzukommen.

1
47
@wfwbinder

Wobei, ich könnte mir auch 42 AO vorstellen....

Was den 370 natürlich nicht hindert.

0
31
@EnnoBecker

Kaum. Eher schlecht ausgebildet, in Eile, unterbesetzt - die alte Leier eben.

0

Was möchtest Du wissen?