Was passiert eigentlich, wenn der Begünstigte einer Sterbegeldversicherung vor dem Versicherten stirbt?

1 Antwort

Das kommt darauf an, was der Versicherte macht. Macht er ncihts und die Versicherung wird wegen seines Todes fällig, dann geht de Summe an den Begünstigten. Lebt der nciht mehr, an dessen Erben.

Ist in der Police niemand mit namen genannt, an die dann aktuellen Erben

Was passiert wenn mein Gläubiger verstirbt?

Wenn ich bei einem Gläubiger Schulden habe, und dieser verstirbt, was passiert dann mit meinen Schulden. Wird der Anspruch automatisch auf den Erben übertragen?

...zur Frage

Ich (Rentnerin) habe eine Privathaftplichtversicherung, brauche ich auch eine Hausratversicherung?

Wichtig Glasversicherung (z. B. Terrassentür, Ceranfeld usw.) sowie Schlüsselschutz

...zur Frage

Wasserschaden an Bücher?

Guten Tag,

hat jemand Erfahrungen betreffs Wasserschaden-Regulierung an teurer Bertelsmann-Lexikothek?

...zur Frage

KK Beiträge 2016 in EkSt Erklärung 2017 relevant?

Hallo,

ich erstelle grade für meine Mutter (bezieht Altersrente, ü. 65J, freiwillig in der gesetzlichen KK) die EkSt -Erklärung 2017.

Auf der jährlichen KK Bescheinung über die gemeldeten Daten ans FA für das Jahr 2017 stehen geleistete Beiträge zu bestimmten Zeiträumen für 2017 und 2016 drauf (hab diese Daten mal in eine Excel Tabelle geschrieben, siehe Tabelle unten, Werte hab ich gerundet).

Sind die geleisteten Beiträge für den Zeitraum 01.12.16 - 31.12.16 in der EkSt Erklärung 2017 auch relevant oder lediglich nur die Beiträge für den Zeitraum in 2017?

...zur Frage

Wie läuft das Vererben ab? Bekommen die Kinder automatisch was wenn ein Elternteil stirbt?

Nehmen wir mal an ein Elternteil stirbt und es sind noch minderjährige Kinder vorhanden. Bekommen die automatisch ein Teil des Erbteils zugesprochen? Was passiert, wenn die Eltern ein Haus gemeinsam hatten. Muss dann das Haus verkauft werden, um dem Kind sein Anteil auszuzahlen?

...zur Frage

Was ist, wenn VL-Sparer stirbt - muss Geld mind. 7 Jahre liegen bleiben bevor Erbe verfügen kann?

Was passiert, wenn ein VL-Anleger stirbt. Normalerweise muss das Geld ja mindestens für 7 Jahre festliegen. Dürfen die Erben darüber dann nicht verfügen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?