Was passiert bei einer Insolvenz mit Überstunden der Arbeitnehmer?

0 Antworten

darf man als Arbeitnehmer während Kurzarbeit überhaupt Überstunden machen?

wie ist es eigentlich, wenn man Kurzarbeit verordnet bekommen hat, darf man dann überhaupt Überstunden machen, und wie werden die ggf. vergütet?

...zur Frage

Wann hat man das Recht, Geld für Überstunden einzufordern?

Ich bin mir ziemlich sicher, dass man Geld für Überstunden, die man nicht bezahlt bekommen hat, einfordern kann und dass das auch nachträglich geht. welche Voraussetzungen muss man dafür erfüllen und für welchen Zeitraum wäre dabei eine Forderung möglich? Kann man das auch machen, wenn das Arbeitsverhältnis nicht mehr besteht?

...zur Frage

Überstunden im 450,-€ Job?

Meine Tochter arbeitet in einem ambulanten Pflegedienst auf 450,-€ zur Überbrückung bis zur Ausbildung nach Abbruch des Studiums. Nach 3 Monaten hat sie so viele Überstunden gemacht, dass sie einen Monat gar nicht arbeiten müsste! In ihrem Arbeitsvertrag steht, dass sie die Überstunden sammeln muss, falls sie mal krank wird bzw Urlaub haben möchte. Sie ist mit dem Sohn zusammen und hat den Arbeitsvertrag wahrscheinlich blind unterschrieben. Was kann man tun? Oder ist es wirklich rechtens? Ich denke, deswegen mangelt es denen auch an Personal.

...zur Frage

Überstunden bei Betriebsübergang

Hallo, die Einrichtung (Pflegeheim) bei der ich zur Zeit arbeite, bekommt einen neuen Betreiber, ich habe aber noch reichlich Überstunden. Tritt der neue Arbeitgeber dafür ein oder muss ich beim Jetzigen die Bezahlung durchsetzen ?

...zur Frage

Darf Arbeitgeber entscheiden, was mit den Überstunden passiert?

Eine Freundin von mir hat sehr viele Überstunden. Jetzt wurde sie aber noch nie von ihrem Arbeitgeber darauf angesprochen. Darf Arbeitgeber entscheiden, was mit den Überstunden passiert? Kann dieser entscheiden, ob die Arbeitsstunden ausbezahlt werden oder ob sie durch Urlaub abgebaut werden müssen? Darf der Arbeitgeber auch entscheiden, wann dies passiert?

...zur Frage

Ist ein Zwangsurlaub rechtens?

In unserer Firma haben einige so viele Überstunden, dass der Chef Zwangsurlaub anordnen will. Das ist ja alles schön und gut, aber allen ist klar, dass in der Zeitr, in der man weg ist, die Arbeit liegen bleibt. Denn es ist niemand zu einer Vertretung in der Lage, da jeder selber so viel Arbeit hat, dass er zusehen muss, mit seiner eigenen Arbeit fertig zu werden. So fallen nach dem Urlaub direkt wieder neue Überstunden an. Wir möchten die Stunden daher lieber ausgezahlt haben, und das eben wegen oben genannter Gründe. Darf uns der Chef trotzdem in Zwangsurlaub schicken?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?