Was muß man bei Riester wegen Hinterbliebenenversorung beachten? Damit es eine Riesterwitwe gibt.

1 Antwort

Um einen Riestervertag zu erben, muss der Erber einen Zulagenvertrag haben oder abschließen. Das ist überhaupt kein Problem. Dann wird das einegezahlte Kapital zuzüglich aller Zulagen und Steuervorteile bei Tod des Versicherungsnehmer auf seinen Ehegatten oder Kind (max. 25 Jahre) übertragen.

Wass muss man bei der Beantragung von Wohngeld als Student beachten?

Was gilt es alles zu beachten wenn man als Student Wohngeld beantragt? Gibt es irgendwo eine gute Übersicht im Internet oder könnt ihr mir bitte ein paar hilfreiche Tipps geben?

...zur Frage

angestellt und mini gewerbe

ich bin in einer festen anstellung und habe vor mich nebenberuflich selbständig zu machen in form eines minigewerbes kann mir jemand tips geben zum thema steuern und alles was man noch so wissen sollte (finanzamt)

...zur Frage

Riester Rente für alleinerziehende?

Ich bin alleinerziehend und würde gerne jetzt schon mit der Riester-Rente anfangen. Weiß denn jemand, ob es da für mich Zuschuss-Möglichkeiten vom Staat gibt? Und wenn ja, welche?

...zur Frage

Bei welcher Bank werden Überweisungen am schnellsten übermittelt?

Es scheint ja Unterschiede zwischen den Bankhäusern zu geben, wie lange es dauert bis eine Überweisung vollständig ausgeführt auf dem Empfängerkonto ist. 

Gibt es da eine Bank, die besonders schnell Aufträge ausführt?

...zur Frage

Was bringt und wie arbeitet ein Kurzfrist-Trading-Dienst?

Bin über Boerse.de über das Thema KFT gestürzt und mir ist nicht ganz klar, wie dieser Dienst funktioniert und was es bringt? Kann mir das jemand erklären? Danke !

...zur Frage

Muß man jährlich sein tatsächliches Einkommen wegen Festlegung Riester-Beiträge melden?

Ich habe Ende letzten Jahres einen Riester-Vertrag (Allianz) abgeschlossen. Ich glaube mich zu erinnern, dass man jährlich sein tatsächliches Bruttoeinkommen melden muß, damit die Beiträge für das nächste Jahr festgelegt werden. Kommt da die Versicherung auf mich zu? Hat jemand Erfahrung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?