Was muss ich machen um meine Schufaauskunft anzufordern?

2 Antworten

Ich habe auf der Finanzseite http://www.kostenloseschufaauskunft.info/ eine kostenlose Anleitung für die Schufa-Selbstauskunft gesehen. Wenn man diese Anleitung verfolgt, dann kann man die Schufa Auskunft sogar kostenlos erhalten !

Falschberatung ERGO-Versicherung! Was nun tun?

Meine Schwester hat 2009 auf Anraten der Victoria eine beitragsfrei gestellte Lebensversicherung verkauft und eine Unfallversicherung abgeschlossen. Genau einer der Fälle, die nun in allen Medien als Falschberatung geoutet wurden. Was soll sie nun tun. Gibt es Klagen, Entschädigungen etc,? Wohin soll man sich wenden?

...zur Frage

Wie ausländische Zinsen versteuern, wenn keine Unterlagen vorhanden sind?

Meine Frau hat Geld an Ihre Mutter in China geschickt, die das Geld dann für uns angelegt hat. Teilweise bei Banken, teilweise als Privatkredit. Wie gebe ich die Zinsen in der Steuererklärung an wenn ich keine Bescheinigungen (z.B. beim Privatkredit) bekommen kann?

Ich hatte gedacht, daß man das Geld, wenn man es wieder nach D holt gemeinsam mit eventuellen Wechselkursgewinnen versteuert (die Differenz von rückkehrendes Geld zu verschicktem Geld). Inzwischen habe ich aber erfahren, daß das so nicht funktioniert. Daher die o.g. Frage.

Es war nie geplant hier Steuern zu unterschlagen/vermeiden (oder wie auch immer man das nennen will). Ich brauche nun ein Weg wie ich das Ganze legal abwickle. Die diesjährige Steuererklärung ist das erste Mal, daß ich Steuern für diese Zinsen zu zahlen habe, daher ist das Kind noch nicht ganz in den Brunnen gefallen. (hoffe ich)

Der Rat zum Steuerberater zu gehen wird nicht weiterhelfen. Die Lohnsteuerhilfe hat nur auf das Beschaffen von Bescheinigungen verwiesen, was ich offensichtlich nicht kann.

...zur Frage

Freistellungsauftrag & sonstige steuerliche Fragen

Hallo Zusammen,

ich habe ein Tagesgeldkonto seit September 2011 bei der Bank of Scotland. Bis Januar 2013 war ich noch Azubi, mittlerweile bin ich Angestellter, hab mich aber noch nicht wirklich mit der Thematik befasst, obwohl ich trotz meines mikrigen azubigehalts immer Geld bei Seite legen konnte und allgemein sehr sparsam bin.

Leider habe ich für 2011 und 2012 keinen Freistellungsauftrag ausgefüllt, 2011 wusste ich noch nix davon und 2012 hab ich kurz bis zur Meldefrist gewartet nur um dann erschreckt festzustellen, dass ich meine Steueridentifikationsnummer nicht weiß, keinerlei Unterlagen Zuhause gefunden habe und die Feiertage anstanden und somit die Frist verpasst habe. Also ist meine erste Frage: Kann ich mir das Geld rückwirkend noch wiederholen vom Finanzamt? Und ich nehme mal an hier sind/waren welche bei der Bank of Scotland: Kann ich jetzt schon das "Gültigkeit ab" 01.01.2013 setzen, "Gültig bis": Frei lassen und die €-Summe Freilassen und es dann im Dezember zuende ausfüllen? Oder noch besser: Kann ich bei der €-Summe schon etwas eintragen was ich definitiv nicht überschreiten werde oder muss diese summe genau passend zum tatsächlichen Zinsertrag sein?

Des weiteren hört/liest man ja immer, ich hab dies und jenes von den Steuern abgesetzt. Wie funktioniert das ganze? Wie kann ich das auch machen und vorallem: was kann man von den Steuern absetzen??

Tut mir leid für die (in euren Augen) sehr dummen Fragen

...zur Frage

Wie definiert sich die Luxussteuer?

Gibt es die Luxussteuer eigentlich noch? Auf was genau wird sie erhoben?

...zur Frage

Was genau ist das "zu versteuernde Einkommen" ?

Wie setzt sich das zusammen ? Ist das zu versteuernde Einkommen, genau das was man verdient oder wie setzt sich das zusammen ?

...zur Frage

Wie funktioniert ein Devisenkonto?

Hallo, ich bin neu auf dem Gebiet. Ich habe aber gehört, dass man von den Schwankungen der Währungen mit einem Devisenkonto profitieren kann. Wie genau funktioniert das, was muss ich tun und an wen kann ich mich wenden, wenn ich ein solches Konto eröffnen möchte? Danke euch!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?