Was muss ich in der Steuererklärung für meine Zeit der Entsendung angeben

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wo war denn Dein Wohnsitz, während Du in den USA warst? ist der hiesige bestehen geblieben, oder gab es nur einen in den USA.

In Deine Deutsche Erklärung gehören die Einkünfte aus den USA in die Anlage "N-AUS." die sind hier aber nicht steuerpflichtig, sondern unterliegen nur dem Progressionsvorbehalt. Sie werden also nur für die Ermittlung der Höhe des Steuersatzes herangezogen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein paar zusätzliche Informationen: Ich bin ledig und in den USA wurden vom Arbeitgeber Unterkunft usw. alles gestellt und bezahlt. Ich habe mir lediglich ein Auto kaufen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für den Verdienst in Deutschland fällt die Steuer  durch Anwendung des Progressionsvorbehaltes  für den

Verdienst  im Ausland, höher aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?