Was muss ich beachten, wenn ein Freund aus der Türkei eine Summe von 85.000 Dollar auf mein Konto überweist?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

1. Dass Dir der Betrag abzüglich Bankspesen (ca. 0,15 %) nicht in Dollar, sondern in Euro gutgeschrieben wird.

2. Dass Du über Deine Bank (sie hilft Dir und berät Dich dabei) eine Meldung im Aussenwirtschaftsverkehr an die Bundesbank machen mußt. Dabei ist u.a. der Zahlungsgrund anzugeben, z. B. Schenkung, Warenlieferung.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gammonwarmal
16.01.2016, 15:30

Dass Du über Deine Bank (sie hilft Dir und berät Dich dabei) eine
Meldung im Aussenwirtschaftsverkehr an die Bundesbank machen mußt. Dabei ist u.a. der Zahlungsgrund anzugeben, z. B. Schenkung, Warenlieferung.

Wo steht, dass er das machen MUSS?

0

Was möchtest Du wissen?