Was muss ich beachten, damit ein Testament gültig ist?

1 Antwort

Handschriftlich ist in Ordnung, Es muss erkannbar sein, das es ein Testament ist, also muss Testament, oder "mein letzter Wille" drauf stehen.

Datum Ort Unterschrift.

Wenn es schon mal einen gab, das nennen und für ungültig erklären "alle älteren Testemente verlieren hiermit ihre Wirkung"

Wenn es um ein Grundstück geht, aber lieber zum Notar gehen, insbesondere wenn man das Grundstück einem anderen , als einem gesetzlichen Erben zugedacht hat.

Was möchtest Du wissen?