Was muss ein Businessplan alles enthalten?

2 Antworten

Es gibt Musten Businesspläne.

http://www.gruenderblatt.de/businessplan.php

Auf jeden Fall darauf achten, dass alle Zahlen logisch erklärt sind. Man musswissen wie Du auf die Umsatzprognose und die Kosten gekommen bist. Woraus sich die Marktchancen Deiner Idee, der Dienstleistung, des Produktes ergeben.

Warum der Umsatz schneller steigt als die Kosten, welche Werbemaßnahmen warum die richtigen sind usw.

Gehe mal auf die Seite der KfW Mittelstandsbank. Da gibt es den Punkt Beratungen. Es gibt nämlich subventionierte Gründungsberatungen und Coaching.

150.000 EUR Erbe 5-7 Jahre anlegen

Liebe Community,

ich habe eine größere Geldsumme von etwa 150.000 EUR geerbt. Diese möchte ich nun möglichst gewinnbringend anlegen. Ich selbst bin eher ahnungslos im Thema Finanzen deswegen bitte ich um Ihren fachkundigen Rat!

Als Österreicher kam mir die Bank [...] Werbung vom Support gelöscht in den Sinn welche mit der DJE Kapital AG in Deutschland kooperiert und eine Vermögensverwaltung ab 75.000 EUR anbietet. Allerdings bin ich auch bereit mich selbst in das Thema Finanzmärkte einzulesen, habe hier aber Skepsis gegenüber meinen eigene Fähigkeiten verglichen mit der Bank (bzw. DJE Kapital AG)

Ich bin bereit ein gewisses Risiko einzugehen da mir die Verzinsung der Tagesgeld, Fixzins Konten etc. mehr als lächerlich erscheint. Aber ich möchte dieses Geld, für den Ernstfall, schnell verfügbar haben um wieder auf ein lächerlich verzinstes Tagesgeldkonto zu switchen.

Ich bitte um Euren Rat und um eventuelle Erfahrungswerte mit der DJE Kapital AG.

Liebe Grüße, Daniel

...zur Frage

brauche ich einen steuerberater das ganze Jahr??

Ganz allgemeine Frage zu meiner Sorge :) 1. ich arbeite teilzeit 2. möchte freiberuflich nebenbei arbeiten etwa 200 euro im Monat 3. werde evtl. ne wohnung kaufen (also Mieteinnahmen)

mir ist klar, dass ich eine steuererklärung abgeben muss und meine Einnahmen versteuert werden müssen. Ich frage mich jetzt, wie ich vorgehen muss.

Wie oft muss ich eine steuerklärung abgeben???Kann ich das in meinem Fall alleine machen. Oder brauche ich einen Steuerberater, den ich monatlich bezahlen muss, das ganze Jahr lang? Wie muss ich mir das vorstellen?? Muss ich das Geld, welches zu versteuern ist, auf einmal nachzahlen?? Oder mehrmals im Jahr?? Ich würde ja das Geld überwiesen bekommen und dann??? Einen Teil sparen, um das versteuerte Geld nach zu zahlen??

Ich habe echt keinen Plan und alles was ich google hilft mir nicht weiter, denn ich kann mir das in der Praxis nicht vorstellen, ich habe einen Rechner ausprobiert, bei dem ich eine Vorstellung hätte, wie viel ich abgeben müsste. Aber mehr konnt ich auch nicht raus finden. Ich bin über jede Antwort mehr als Dankbarrrrr!!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?