Was machen Gebrauchtwaren Händler mit defekter Ware / Garantie Frage ?

3 Antworten

Die Frage wäre dabei:

  1. Gibt es auf das Gerät noch die Originalgewährleistung nach § 437 BGB, oder eine Herstellergarantie? Dann wird der Händler das vermutlich nutzen, wobei das natürlich auch den Umstand bedarf, dass er alle Unterlagen hat.

  2. Sind Herstellergarantie und/oder Gewährleistung abgelaufen, wird er je nach Kenntnis selbst reparieren, oder es in eine Werkstatt geben.

Hallo,

Dein Ansprechpartner ist immer der Verkäufer. Ob der dann noch die Herstellergarantie in Anspruch nehmen kann, reparieren lässt oder den KAUFPREIS ERSTATTET, hängt vom Einzelfall und ggf. seinen Bedingungen ab.

Leider wissen viele Verkäufer über ihre Pflichten nicht immer Bescheid.

Viel Glück

Barmer

Kommt auf die Garantie Händler oder Hersteller an, meist sind es die Hersteller die haben in den Garantie - Bedingungen Angaben zu den Werkstätten bzw,. Fachhändlern gemacht.

Garantieanspruch bei Firmeninsolvenz

Hallo, ich habe von einem Installateur ein Gerät gekauft. Jetzt ist das Gerät defekt. Die Firma existiert nicht mehr. Ich habe keine Garantieunterlagen vom Installateur erhalten. Der Hersteller des Gerätes ist bekannt. Habe ich eine Chance das Gerät als Garantiefall vom Hersteller reparieren zulassen ?

freundliche Grüße Fred

...zur Frage

Wo liegt der Unterschied zwischen Garantie und Gewährleistung?

Macht es einen großen Unterschied ob der Verkäufer Garantie anbietet oder ein Gewährleistung? Welche Rechte hat man als Käufer und was ist besser?

...zur Frage

Wie lange kann man bei einem Auto auf Kulanz hoffen?

Die meisten Hersteller geben ja auf ihre Neufahrzeuge 2 Jahre Garantie. Wie sieht es denn mit Kulanz aus? Kann man damit rechnen, dass ein Defekt nach 3 Jahren auf Kulanzbasis vom Hersteller übernommen wird, wenn ersichtlich ist, dass dieser nicht vom Kunden verursacht wurde?

...zur Frage

Handy ständig defekt / Reparatur dauert ewig -> Was tun?

Ich habe ein HTC One mit Vertrag über einen Vodafone Reseller erworben. Dieses war nach ca. einem Monat defekt (Mikrofon ging nichtmehr). Habe mich an den Verkäufer gewendet und dieser hat mir gesagt, da es sich um einen Garantiefall handelt, muss ich mich an den Hersteller wenden. Das habe ich getan und die sagten mir, ich soll es zu einer Reparaturwerkstatt einschicken. Dort wurde es dann vier Wochen repariert (Und zudem noch verkratzt). 3 Tage später war das Mikrofon erneut defekt. Diesmal nichts außer extremem Rauschen beim Gesprächspartner. Da ich eigentlich nicht wieder vier Wochen auf das Gerät warten möchte und die Reparaturwerkstatt sehr unprofessionell gewirkt hat (keine Reaktion auf jegliche Anfrage per Mail/Post und die Kratzer nach der Reparatur). Welche Möglichkeiten habe ich? Der Händler ist doch auch verpflichtet eine Garantie zu leisten? Am liebsten würde ich Telefon komplett zurückgeben, da es bisher nur Ärger gemacht hat. Hat jemand einen Rat, was ich am besten tun sollte?

...zur Frage

Muß ich bei Garantierücksendung eines Möbelstücks Transport zahlen?

Ich hab zwei Sessel gekauft und mußte starke Farbveränderung feststellen-der Verkäufer hat angeboten, die Sessel in Garantie zurückzunehmen und mir neue zu senden-muß ich Rücktransport bezahlen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?