Was kostet eine Scheidung und wo?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Am schnellsten geht es nirgenswo, da deine Rentenansprüche erst geprüft werden müssen. Ich kann Dir sagen wo es am einfachsten geht - bei der Seite www.Scheidung-Trennung.com Das Formular erklärt sich von selbst und den Rest fühlen die Anwälte aus. Die Kosten sind bei allen gleich, da es sich um festgesetzte Gebühren handelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Kosten sind das eine, aber es ist noch schwerer, adäquate Hilfe während der Trennung und der Scheidung zu bekommen. Ich bin von Pontius nach Pilatus gelaufen um eine Trennungsvereinbarung zu bekommen, ohne gleich einen ganzen Verein zu finanzieren. Am Ende hab ich mir ein Vordruck runtergeladen und eine Kostenvoranschlag erstellen lassen. Für null Euro. Wo ich später die Scheidung einreichen werde, ist selbstredend. Danke Frau Kaschube aus München

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Onlineanwalt ist ein Anwalt mit dem man per Internet kommuniziert. Da heutzutage jeder Anwalt im Internet unterwegs sein dürfte, gibt es NUR Onlineanwälte. Mit anderen Worten: Alles kalter Kaffee.

Gebührenmäßig macht es keinen Unterschied, auf welchem Wege man mit seinem Advokaten in Kontakt bleibt.

Einheitssätze gibt es bei den Gebühren nicht. Ist unter anderen abhängig vom Einkommen und Vermögen.

Am schnellsten geht es, wenn man sich über alles einig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?