Was kostet eine medizinisch-psycholigische Untersuchung MPU ?

1 Antwort

Es kommt auf die Art des Verkehrsverstoßes an. Solltest du zu tief ins Glas geblickt haben, kostet dich der Spaß 412,22 Euro. Jedoch musst du berücksichtigen, dass eventuell eine Verkehrspsychologische Beratung, als auch möglich Kosten für weitere Tests hinzukommen können. Ich glaube jedoch kaum, das deine Krankenkasse die Kosten übernehmen wird.

Kann ein minderjähriger Schüler hauptberuflich eingestuft werden?

Hallo, 2013 war ich Schüler (16 Jahre alt) und im Internet Marketing online tätig. Die Einnahmen im kompletten Jahr betrugen ca. 30.000,-€. Aus Unwissenheit wurde damals keine Gewerbeanmeldung durchgeführt und die Krankenkasse nicht benachrichtigt. Über einen Steuerberater habe ich nun die Erklärungen beim FA abgegeben und mich bei der Krankenkasse gemeldet.

Die Krankenkasse bzw. die nette Frau am Telefon meinte nun, dass man mich als hauptberuflich selbstständig einstufen wird, obwohl ich nie mehr als 1h/Tag in die Arbeit investiert habe und in die 10. Klasse des Gymnasiums ging. Das ganze Business war dank des Internets und Google fast vollautomatisch, sodass ich nichts machen musste.

Ist dies rechtens? Ich dachte, dass die Einstufung hauptberuflich/nebenberuflich vom Zeitaufwand abhängig ist. Eine nachträgliche Gewerbean- und abmeldung wurde vor kurzem durchgeführt und auch auf dem bogen steht "Nebentätigkeit".

Was meint ihr?

...zur Frage

Muss Krankenkasse Allergikerbettwäsche bei nachgewiesenen Allergien bezahlen?

Nach ständigen Atembeschwerden war meine Freundin beim Arzt und sie hat eine Hausstauballergie und auch gegen Milben. Der Arzt meinte, sie solle sich Allergikerbettwäsche kaufen. Bekommt sie das Geld wieder von der Krankenkasse? Sollte sie das vorher abklären?

...zur Frage

Bekomme kein Hartz IV mehr, bin auch bei AOK abgemeldet, muß ich Krankenkasse selber zahlen?

Ich krieg nun für 6 Monate kein Hartz IV mehr, die haben mich auch bei der AOK abgemeldet. Wie ist das nun, muß ich die Krankenkasse selber bezahlen? Was würden die Krankenkassenbeiträge kosten?

...zur Frage

Übernimmt die Krankenkasse die Impfung gegen Tollwut?

Kommt die Krankenkasse für eine Impfung gegen Tollwut auf oder muss man diese selber bezahlen?

...zur Frage

DAK- chronische Krankheit erst nach einem Jahr fürs Folgejahr anerkannt??

DAK-Mitglied ist ab 03/2016 schwer erkrankt (Krebs), Chemo und bis heute in 4 Wochenabstand gibt es Fusionen. Für die Zuzahlungsbefreiung stellt der Arzt Anfang 03/2017 eine Bescheinigung der chronischen Krankheit aus. DAK behauptet nun, es gilt erst nach einem Jahr diese chronische Krankheit und ab dann gilt die 1% Regelung von Zuzahlungen! Frage: Ab wann gilt die chronische Krankheit, ab Feststellung der Krankheit 03/2016 oder nach dem Ausstellen des Formulars durch den Arzt 03/2017? Wo gibt es dafür Gesetzestexte die belegen, dass mit Beginn der Krankheit auch die 1% Zuzahlungsregelung gilt, auch rückwirkend benannt, also ab 03/2016? Danke!!!

...zur Frage

Voruntersuchung für Augen-OP bei Grauem Star bezahlen?

Bei einem Bekannten wurde vom Augenarzt der Graue Star festgestellt und nun soll er operiert werden.

Nun gibt es für die OP noch 2 Arten für eine Voruntersuchung,

einmal die per Laser und einmal die per Ultraschall.

Die Untersuchung per Ultraschall wird von den Krankenkassen übernommen und die per Laser kostet 55€.

Bei meinem Bekannten soll die Ulltraschallvariante vorgenommen werden, also die von den Krankenkassen übernommene.

Trotzdem bekam mein Bekannter bei einem Fragebogen, den er ja mit seinem Hausarzr vor der OP ausfüllen muss, eine Zahlungsaufforderung für die 55€,

"angeblich" würden die Kosten doch nicht von der krankenkasse übernommen werden, obwohl es doch diese Ultraschalluntersuchung und nicht die Laseruntersuchung ist.

Muss mein Bekannter nun wirklich zahlen,

oder handelt es sich um eine Abzockmasche, von der man ja immer wieder in Bezug gewisser Ärzte hört???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?