Was kostet eine Löschung im Grundbuch?

0 Antworten

Muss die Bank freie Grundschulden freigeben?

Wir haben eine Eigentumswohnung auf die derzeit eine Grundschuld i.H.v. EUR 168.000,00 im Grundbuch eingetragen ist. Der Wert der Wohnung liegt bei weit über EUR 200.000,00. Wir haben noch eine Restschuld i.H.v. EUR 140.000,00. Nun wollen wir ein Grundstück kaufen. Die Bank möchte auf unsere Wohnung eine Grundschuld eintragen lassen. Um den Umfang der Grundschuld aus Sicherheitszwecken zu erhöhen, wollen wir die freie Grundschuld i.H.v. EUR 28.000,00 nun löschen lassen und nur eine Grundschuld über den Restbetrag i.H.v. EUR 140.000,00 für die Wohnung stehen lassen. Geht das? Bzw. muss die Bank freie Grundschulden abtreten oder löschen lassen?

...zur Frage

Sollte man nach Tilgung des Darlehens die Grundschuld aus dem Grundbuch löschen?

Bald haben wir es geschafft, die ETW ist abbezahlt. Wir haben damals eine Grundschuld eintragen lassen. Sollen wir diese jetzt besser löschen oder stehen lassen?

...zur Frage

Löschungsbewilligung

Hallo,

ich bin gerade dabei einen Immobilienkredit umzuschulden. Meine neue Bank möchte nun aber nur eine Grundschuld in Höhe der Kreditsumme übernehmen. Nun hat mir meine alte Bank eine Löschungsbewilligung für den Differenzbetrag zugesandt. Was mache ich nun? Aus meiner Sicht kostet das jetzt nur wieder Geld und mir ist das egal was da im Grundbuch eingetragen ist. Die neue Bank sagt aber sie dürfe keine höhere Grundschuld akzeptieren als eben die der Kreditsumme. Bei früheren Umschuldungen war das nie ein Problem das die alte Bank die komplette Grundschuld an die neue Bank übertragen hat. Die neu Bank sagt nun das wäre jetzt eine neue Regelung wegen der Bankenkrise. Wäre mal wieder typisch das es da neue Regelungen zum wohle des Kunden gibt, die aber der Kunde bezahlen darf. Was soll ich machen?

Gruß

Frank

...zur Frage

Was passiert mit Altlasten im Grundbuch?

Ich bin in Verhandlungen mit einem Eigentümer um sein Haus. Er will es schnell los werden da er nicht mehr dort lebt. Aufgrund der Verwahrlosung stand schon eine Schenkung im Raum. Mich würde Interessieren egal ob Schenkung oder Kauf was mit den Altlasten im Grundbuch passiert. Klar ist jetzt schon er wird seine Schuld nicht zahlen da er nicht kann. Aber was bedeutet dies tatsächlich für mich? Kann ich diese wenn sie nicht als zu hoch sind von meiner Seite aus abzählen und dies als Kaufpreis aushandeln?

Mfg

...zur Frage

Darlehen zurückgezahlt - Grundschuld löschen?

Kostet es mich etwas, die Grundschuld löschen zu lassen, muss ich das selbst veranlassen oder macht das die Bank automatisch?

...zur Frage

Grundbucheintragung bei Immobilienkauf?

Hallo liebe Community,

ein guter Freund von mir möchte eine Immobilie mit seiner Freundin und seiner Mutter Finanzieren. Der Kredit würde aber nur über die Mutter und Freundin laufen, er würde gar nicht im Kreditvertrag mit drin stehen weil er noch nicht Kreditwürdig ist.

Sie haben sich aber dazu entschieden das er und die Mutter im Grundbuch als Besitzer eingetragen werden, die Freundin möchte aus privaten Gründen nicht rein. Ist so eine konstilation machbar? Weiß die Bank später wer im Grundbuch eingetragen wird?

Danke schon mal im vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?