was kostet eine Betriebshaftpflichtversicherung wenn man Selbständig ist- Preisberechnung wonach?

3 Antworten

Die Betroebshaftplicht in einem kaufmnnischen Betrieb ist nciht teuer. Kommt auf den Geschäftsumfang an.

Anzahl der Arbeitnehmer.

Hier bin ich versichert (besser meine Betriebe):

http://www.vhv.de/web/Gewerbe/HandelHandwerkDienstleistung/Betriebshaftpflicht/index.jsp

Ich bin momentan bei der Axa. Kann mir aber auch vorstellen, dass die VHV ganz gut ist. Einen Vergleich kann ich hier empfehlen: www.guenstige-betriebshaftpflichtversicherung.de Konnte mir dann das raussuchen, was mir am meisten zugesagt hat.

0

Hallo schifahrer,

das kann man ungefähr so genau beantworten wie die Frage: "Was kostet mich ein Auto?". Die Prämie hängt tatsächlich von einigen Faktoren ab und weil die Frage häufig auftaucht, haben wir dazu ein Video erstellt.

Viele Grüße Bastian Michel

Werbung durch Support gelöscht

https://www.youtube.com/watch?v=EQeKwN7GGqE

Es gibt viele verschiedene Faktoren, die mit in die Prämien-Berechnung der betrieblichen Haftpflichtversicherung einspielen. Das sind folgende:

Natürlich kommt es auch darauf an, wie du zahlen willst, also monatlich, pro Quartal oder jährlich. Je ach Versicherung wird günstiger oder teurer. Frag am besten einfach mal bei deiner Versicherung nach, was der Spaß kostet. Eine genaue Aussage kann man hier leider nicht geben.

Ich kann nur empfehlen unbedingt ein Vergleich zu machen und nicht das augenscheinlich, erst beste Angebot zu nehmen. Es stehen sehr sehr viele Gesellschaften für den Betriebshaftpflichtversicherungs-Vergleich am Markt zur Verfügung.

Zwei Kumpels sind Malermeister. Beide üben die gleiche Tätigkeit aus. Nur mit dem Unterschied das der eine ca. 1800€ im Jahr zahlt und der andere 480€ pro Jahr.

Mir wurde für den Vergleich die Seite www.gewerbehaftpflichtversicherung24.de empfohlen.

Als Handelsvertreter zahle ich nun nur noch knapp 350€, statt vorher 1500€ pro Jahr. :-)

Was möchtest Du wissen?