Was kostet die Bearbeitung und Versendung eines Mahnbescheids?

2 Antworten

Mahnverfahren - Mahnbescheid kann nicht zugestellt werden?

Ich weiß sicher, dass mein ehemaliger Arbeitgeber, der mir mein letztes Gehalt noch nicht bezahlt hat, bereits seit Monaten nicht mehr im Unternehmen war. Der Briefkasten ist überfüllt und wird nie geleert. Was würde passieren, wenn ein Mahnbescheid nicht zugestellt werden kann?

...zur Frage

Forderung von Unterhaltsvorschuss nach über40jahren?

mein Mann ist Vater von einem 1966 geborenen Sohn der bei der Mutter in Österreich lebte. Nun bekam er seit zig Jahren zum ersten mal im Mai 2017 ein Schreiben vom Oberlandesgerichtshof Wien, das die Einbringungsstelle Österreich 1985 Unterhaltsvorschuss bezahlt hätte, mit der Aufforderung noch 641,37 nicht rückerstatteten Unterhaltsvorschüsse 641,37€ zu bezahlen. Danach hörten wir 1 Jahr lang nichts mehr bis zum heutigen Tag mit einer Mahnung in der ihm einer Pfändung gedroht wurde. Da er nach so langer Zeit keinerlei Unterlagen mehr hat und daher auch nicht mehr weiß ob die Forderung überhaupt gerechtfertigt ist, möchte er wissen, ob dieser Anspruch nicht schon auch verjährt ist und vor allem ob man ihm seine geringe Rente von 980€ einfach pfänden kann.

...zur Frage

Privates Darlehen per Mahnbescheid gekündigt?

Hallo zusammen. Wirklich ein gutes Forum, von dem was ich schon alles hier gelesen habe. Nun möchte ich gern ein wenig Rat von euch zu einem Fall einholen:

Ein privates Darlehen wurde mittels Darlehensvertrag zwischen Darlehensnehmer und -geber (Privatpersonen) schriftlich vereinbart.

Angenommen der Darlehensnehmer bekommt nun ohne jegliche Ankündigung einen Mahnbescheid über die restliche offene Forderung - kann er sich wehren? Eine schriftliche Kündigung ist nie beim Darlehensnehmer eingegangen. Wie verhält es sich mit der Aussage im Vertrag, dass keine bestimmte Zeit zur Rückerstattung vereinbart wurde?

Zusätzlich sind im Mahnbescheid noch weitere Zinsen von 5 Prozentpunkten gefordert werden und es wurde ein "zinsloses" Darlehen vereinbart?

Ist nun hier der ganze Vertrag hinfällig, oder wurde vom Darlehensgeber nicht weiter beachtet?

Wer kann mir bitte in dieser Situation ein paar hilfreiche Tips geben?

Vielen Dank im Voraus. Grüße!

...zur Frage

Unberechtigten Mahnbescheid bekommen, Allerwelts-Namen

Vorhin bin ich fast vom Hocker gefallen, als ich einen Mahnbescheid zugestellt bekommen habe. Es geht um eine Forderung, mit der ich definitiv nichts zu tun habe. Ich kenne weder die Firma, noch habe ich jemals was mit denen zu tun gehabt. Da ich einen Allerwelts-Namen habe ( Michaela Schmidt ), glaube ich, dass es sich hier um eine Verwechslung handelt. Was soll ich mit den Mahnbescheid machen?

...zur Frage

Dürfen die Stadtwerke, das Gas abstellen, weil Strom nicht gezahlt? Gas ist in den NK enthalten.

Die Stadtwerke kamen zu mir und stellten den Strom ab, da noch eine offene Forderung bestand. Soweit, sogut. Nur haben sie auch den Gaszähler ausgebaut, obwohl die Abschläge für Gas in den Mietnebenkosten enthalten sind. Dürfen die das? Gas wurde ja immer gezahlt. Nun is die Forderung beglichen und damit die den Gaszähler wieder einbauen, muss ich eine Druckprüfung der Gasleitung durchführen lassen. Kostet natürlich extra. Meine Frage: Dürfen sie das Gas abstellen, obwohl der Abschlag für Gas immer gezahlt wurde? Und die offene Forderung sich auf den Strom bezogen hat.

...zur Frage

Bank bittet um Geduld bei Rückzahlung der Kreditbearbeitungsgebühren – Wie weiter vorgehen?

Wir haben kürzlich von einer Bank schriftlich mit Frist von uns gezahlte Kreditgebühren zurückgefordert. Nun haben wir ein maschinell erzeugtes Schreiben erhalten, dass die Bank unsere Forderung aus Kulanz erfüllen würde. Wir müssten jedoch damit rechnen, dass die Bearbeitung eine Weile dauern würde, da Sie eine große Anzahl Anträge zu bearbeiten hätten. Es wäre aber nicht notwendig einen Anwalt einzuschalten, einen Mahnbescheid zu erwirken oder sonst irgendetwas zu unternehmen.

Nun sind wir unsicher, wie wir reagieren sollen. Sollten wir trotzdem einen Anwalt einschalten, wenn die Gebühr nicht bis zur genannten Frist auf unser Konto überwiesen wurde? Der Fall ist wohl ab 2015 verjährt. Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?