Was kostet der Finanz-Check der Sparkassen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Finanz-Check ist kostenlos, sowohl für Kunden als auch Nicht-Kunden. Zur Zeit bekommt man sogar etwas geschenkt, wenn man einen Finanz-Check macht.

ich kann Ihnen nur raten nicht zur Sparkasse zu gehen. wenn doch gehen Sie mit sicherheit mit 3 Verträgen wieder raus.Da wird Ihnen einer vom Pferd erzählt.Es ist eine Bank und eine Bank kann nur Bankproduckte verkaufen und ´das ist der Sinn diese Finanzchecks.Wenn Sie das wollen gehen Sie zu einem finanzberater.

Einen Finanzcheck bei einem Institut zu machen dass nur einen einzigen Anbieter hat- was soll dass für ein Check sein?? Du bekommst zum Schluss doch nur Sparkassenprodukte angeboten. Alle Wirtschaftssendungen ( Wiso- usw.) raten daher zu unabhängigen und freien Beratern. Achtung!! Auch der AWD ist nicht UNABHÄNGIG

Zumal alle Bankberater ( gut streichen wir wieder das Wort Berater) haben Zielvorgaben die sie erfüllen müssen. Was soll also ne Beratung auf einer Bank ??

Gruß Edgar

unabhängiger Versicherungsmakler

wie verhält man sich als Bankkunde bei einem Banküberfall, gibts hier Seminare der Bank?

meine Bankberaterin hat mir erzählt, sie werde regelmässig geschult zum richtigen Verhalten bei Banküberfällen. Sollte sowas nicht auch für Kunden angeboten werden, man ist da als Kunde doch auch in Gefahr, man hört so viel von Geiselnahmen u.s.w. Wie verhält man sich am besten als Bankkunde bei einem Überfall?

...zur Frage

Ich muß das Bauspardarlehen von Wüstenrot nicht nehmen, besser jetzt günstigen Zinssatz reservieren?

Ich bin ja nicht verpflichtet das Bauspardarlehen von Wüstenrot zu nehmen, ich könnte auch den Zinsbonus (orientiert sich an der Höhe der Umlaufrendite) nehmen und mir jetzt - da die Bauzinsen so niedrig sind - einen günstigen Zinssatz reservieren lassen. Der normale Zinssatz bei dem Bausparer wäre 3,95 %, die Sondervariante 2,50 % (siehe vorige Frage, das kapiere ich nicht so recht). Momentan soll es ja für 2 % Baukredite geben, da hätte ich dann fast 2 % eingespart, kann die in die Tilgung stecken (oder einfach niedrige Raten zahlen) und auf das bis 2016 angesparte Kapitel (muß bis 03/16 ansparen, Beginn war 03/2006, Bausparsumme 68.000 Euro) bekäme ich noch diesen Zinsbonus, das klingt doch eigentlich gut. Oder was meint Ihr? Könnte ich JETZT schon - also 2 1/2 Jahre vorher - den Kredit reservieren lassen? Und was kostet das, rentiert sich das Ganze dann noch? Was ratet Ihr mir? Ich hätte große Lust das Darlehen nicht von der Wüstenrot Bausparkasse zu nehmen, weil die mich verärgert haben, die lassen mich aus Vorausdarlehen nimmer raus und ich zahle Monat für Monat Zinsen für das Darlehen und spare nebenbei den Bausparvertrag an und zahle so - jetzt check ich das langsam erst - viel zu lange ab, wäre schneller wenn ich mtl. tilgen würde und dann immer weniger Zinsen anfallen und die Tilgung langsam steigt. Daher wäre mir ganz recht, das Darlehen dann bei einer anderen Bank zu bekommen.

...zur Frage

Einlagensicherung - auf mehreren Sparkassen sinnvoll?

Je Bank sind ja nur 100.000 € gesichert, bei höherem Vermögen macht es somit Sinn es auf mehrere Banken zu verteilen.

Gilt die Sparkasse Deutschland deutschlandweit als eine Bank? Oder könnte ich zB je ein Konto bei der Sparkasse Hamburg und der Sparkasse München eröffnen, um somit jeweils 100.000 € gesichert zu haben?

...zur Frage

Ist es Fahrerflucht wenn man Baum rammt und nicht sofort den Eigentümer sucht?

Kann das finanz. teuer werden, wenn man sich hier vom Unfallort entfernt, da es "nur" ein Baum war? Oder genügt es, sich bei der Polizei zu melden am nächsten Tag? Was kostet ein Baum und zahlt das auch die Kfz Haftpflicht?

...zur Frage

Sparkassen sicherer als Privatbanken?

wenn man sein Geld bei einer Bank anlegen will, dann hat man die Qual der Wahl. Die Absicherungen sind mir klar, die Höhen auch.

Kann man nun davon ausgehen, dass eine Sparkasse dennoch sicherer ist als eine Privatbank wie die Deutsche oder die Commerzbank?

Man könnte ja annehmen, dass letztendlich hinter den Sparkassen der Staat steckt und das mehr Sicherheit bringt.

Was meint ihr?

...zur Frage

Gehören Hamburger Sparkassen zu der normalen Sparkasse?

In Hamburg habe ich bisher nur "Hamburger Sparkassen" gefunden. Gehören die zur normalen Sparkasse? Kann ich dort mit meiner Sparkassen EC-Karte kostenlos Geld abheben oder fallen da Gebühren an?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?