Was kann ich tun, wenn eine Forderung der Telekom vorliegt, aber keine Rechnung dafür?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Woher weiss sie denn, dass es eine Forderung über 80,- oder 100,- Euro gibt, wenn nciht durch eine Rechnung?

Wenn die nur mahnen, einfach nochmal schreiben.

sonst einfachabwarten, bis ein Mahnbescheid kommt, dann Widerspruch einlegen. dann müssen die ja nachweisen.

Inkasso. Forderung von1983

Habe gestern eine Forderung von Inkassodienst bekommen. Handel sich um eine alte Strom Rechnung. Habe mit mein Stromanbieter Telefoniert die haben mir gesagt das da eine Rechnung von 1983 offen gewesen sei. Kann die Forderung heute noch einklagen werden, nach 27 Jahren. mfg. Albert

...zur Frage

Verjährung von Rechnungen??? Inkasso fordert Betrag aus Dez04+Feb05 sind diese Forderungen Verjährt?

Ich habe ein Schreiben mit dem Datum 22.10.09, am 25.10. 09 Zugang durch den Postboten, von einem Inkassounternehnen als Mahnung erhalten, wo ich gebeten werde innerhalb von 10 Tagen 45,-€ zu überweisen. Es soll sich dabei um Forderungen aus einer Telefonrechnung vom 15.12.2004 der Telekom handeln Buchungskonto... von einem Telfondienst über zwei Gespräche in Höhe von 2,89 Euro, und um zwei Gespräche in Höhe von 12,51 Euro zur Rechnung der Telekom vom 11.02.2005.

Erste Frage: Sind die Rechnungen nicht schon verjährt bzw. die Forderungen? Zweite Frage: ich habe keine Aufforderung bzw Mahnung von diesem Telefondiest (hier Freenet ) bekommen, um den ausstehenden Betrag zu begleichen. Ist es hier gerechtfertigt gleich ein Inkassounternehmen zu beauftragen?

...zur Frage

Hilfe Forderung Inkasso-Unternehmen

Ich bitte um Hilfe. Ich habe innerhalb der letzten Woche zwei Inkassoschreiben erhalten.

EOS SID Süddeutscher InkassoDienst -Forderung Home Shopping Europe GmbH 93,- EOS mercator Inkasso GmbH -Forderung Fressnapf Tiernahrungs GmbH 159,-

Ich habe mit beiden Sachen nichts zu tun. Ich habe weder etwas bestellt oder gekauft, noch irgendwo in irgendeiner Weise eine Rechnung erhalten oder dergleichen. Mir ist das Ganze absolut unverständlich.

Wie soll ich jetzt reagieren? Komme ich einfach so davon, wenn ich die Schreiben ignoriere? Und vorallem wie sind die an meinen Namen und meine Adresse gekommen?

Mein Vater meinte nach dem ersten Schreiben, ich solle abwarten bis ein Brief vom Gericht kommt und dann geht's zum Anwalt. Jetzt steht schon die zweite Forderung im Raum, die ich mir nicht erklären kann. Irgendwas muss ich doch machen.

...zur Frage

Als Student einmalige Rechnung stellen.

Hallo,

Wie gesagt bin ich zurzeit Student und möchte einem Unternehmen eine entsprechende Leistung einmalig in Rechnung stellen. Der Bertrag beläuft sich schon auf ein paar Tausend € aber bleibt unterhalb der jährlichen Einnahmengrenze für Kleinunternehmer.

Meine Frage wäre jetzt, ob ich dafür eine einfache Rechnung schreiben kann, mit Verweis auf die Kleinunternehmerregelung ohne Mehrwertsteuer oder müsste ich ein Gewerbe anmelden.
Ich habe mal gelesen, dass eine einzelne Rechnung für Kleinunternehmer nicht mehr wie 150€ betragen darf. Stimmt das?

Danke.

...zur Frage

Rechnung von der Telekom nachdem ich schon ein Jahr 1und1 Kundin bin?

Seit 2016 bin ich Kundin bei 1und1, vor vier~fünf Monaten Schickte dann die Telekom jeden Monat eine Rechnung von 4,95€. Ich rief dort an und die "tollen" Mitarbeiter meinten, das wäre für den Router den ich noch Besitzen würden. Den hatte ich per Post zurück geschickt, ich habe nichts von denen gehört. Nachdem ich mich Aufgeregt habe über die Ständigen, rechnungen die Sie mir geschickt haben, meinte ein Mitarbeiter das ich eine viel Höheren offenen Betrag dort hätte. Ich wurde stutzig denn ich hatte nie irgend welche Mahnungen zuvor bekommen. Ich meinte dann das die mir bitte eine Auflistung zukommen lassen sollten, als ich wenige Tage Später das Schreiben bekam ist mir Schlecht geworden. Ich hätte einen Offenen Rechnungsbetrag von Hundert noch was Euro (genau summe weiß ich jetzt nicht) und jetzt vor zwei Tagen habe ich einen Brief vom Inkassobüro bekommen der Betrag liegt jetzt so bei zwei Hundert noch was Euro. Was kann oder sollte ich jetzt tun? Danke im Vorraus

...zur Frage

Begegnung einer Forderung mit Strafanzeige - wird dann Eintrag in die Schufa vorgenommen?

Mein Freund hat ein Schreiben von einem Inkassounternehmen erhalten. Hiernach soll er für eine angebliche Anmeldung im Internet einen Betrag von 80 Euro zahlen. Mein Freund hat aber nichts der gleichen getan und hält die Angelegenheit für einen bösen Scherz. Von der Verbraucherzentrale wurde ihm geraten, eine Strafanzeige zu stellen. Daraufhin meinte sein Onkel, dass, wenn er dies tut, das Inkassounternehmen sicherlich bewirkt, dass er in die Schufa eingetragen wird. Ist das möglich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?