Was ist, wenn man Bafög bezieht und dann erbt, wird Bafög dann gestrichen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Vermögen wird nur zum Stichtag = Tag des (Wiederholungs-)Antrags ermittelt.

Die Einkünfte (Job, Zinsen, ...) müssen für den Bewilligungszeitraum angegeben werden.

Genaueres:

Sehr gutes Bafög-Forum:

http://studentenwerk-aachen.de/bafoeg/bafoeg/bafoegforum/start.asp

Die antworten in ein bis 2 Werktagen.

Es kommt aber keine E-Mail-Benachrichtigung, weil keine Anmeldung nötig.

Musst halt gelegentlich mal reinschauen.

Natürlich wird das angerechnet. Wenn du eine größere Summe erbst, dann steht dir natürlich kein Bafäg mehr zu. Das wäre ja noch schöner!

Muß man während Erhalt Meisterbafäg keinen Unterhalt fürs Kind bezahlen?

Weiß jemand, ob man überhaupt Unterhaltspflichtig ist, während man Meisterbafög bezieht, 800 Euro müssen einem doch selber bleiben,oder?

...zur Frage

Jemand bezieht Hartz IV und erbt 50.000 Euro. Wie lange muss die Summe zum Leben reichen?

Jemand erbt 50.000 Euro und meldet das dem Jobcenter. Er ist demnach raus aus Hartz IV. Wie lange muss diese Summe lt. Amt zum Leben reichen? Kann das Amt die gesamte Summe (abzüglich Kosten wie Krankenkasse, Versicherung etc und abzüglich späterer Hartz IV-Vermögensfreibeträge) auf ein monatliches Hartz IV-Niveau umrechnen und fordern, derjenige solle nun die nächsten 5 Jahre mit einer monatlichen Summe von ca.700,-- leben, bevor er wieder Hartz IV beziehen kann? Wie lange wäre denn angemessen? Gibt es dazu konkrete Gesetze, Verordnungen usw?

...zur Frage

In einer 2er WG ist einer befreit, muss der andere dann trotzdem für den Haushalt GEZ zahlen?

Hallo, Ich wohne mit meiner Freundin zusammen und wir machen beide eine schulische Ausbildung (verdienen also kein Geld während der Ausbildung) haben jedoch beide einen 450€ Job nebenher. Sie bezieht zusätzlich Bafög, ich bekomme leider keines. Muss ich jetzt trotzdem GEZ Gebühren zahlen, dank der "neuen" Regelung?

Habe hier jetzt schon die wildesten Theorien gelesen und wüsste einfach gerne was jetzt Sache ist!

*Schon mal vielen dank! *

...zur Frage

Krankenkasse wechseln bei laufenden Pflegegeldleistungen, gibt es Probleme?

Hallo,

unsere gesetzliche KK zickt teilweise gut rum wenn es darum geht mal was zu zahlen und ich möchte wechseln.

Nun ist es aber so, dass ein Mitglied in der Familienversicherung laufende Leistungen der Pflegekasse bezieht (Pflegestufe 1).

Gibt es da Probleme mit de rneuen Kasse, werden die Ansprüche wieder neu geprüft (Pflegegeld wurde für 2 Jahre bewilligt)? Normalerweise ist ja dafür der MDK krankenkassenübergreifend zuständig? Muß ich mit einer längeren Zahlungsunterbrechung rechnen?

Gruß P. Scholz

...zur Frage

meine schwester bekommt bafög - habe ich trotzdem anspruch?

hallo, ich bin 19 Jahre alt und derzeit in Elternzeit. Ab Sept 2010 oder 2011 möchte ich zu schule gehen und meine Fachhochschulreife machen. meine schwester studiert und bekommt bafög. habe ich trotzdem anspruch auf bafog während ich zur schule gehe? Ich habe da nämlich irgendwas dunkel in erinnerung, dass nur einer in der familie anspruch hat und ich deshalb auch mal was unterschrieben habe (verzichts-erklärung glaub ich, vllt irre ich mich aber auch), bin mir aber nicht mehr sicher.. weiß das hier jemand? danke

...zur Frage

Werdender Vater, kann Jobcenter während Schwangerschaft Unterhalt für Freundin in Hartz IV verlangen

Noch eine Frage, wie läuft das, kann das Jobcenter von einem werdenden Vater schon während der Schwangerschaft Unterhalt für die Freundin verlangen, die Hartz IV bezieht? Der zukünftige Vater ist in Arbeit und verdient, ein Zusammenzug ist nicht geplant. Die Frau hat schon zwei andere Kinder im Schulalter.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?