Was ist von der ERGO Versicherungsgesellschaft allgemein zu halten?

Support

Liebe/r JooJoo,

da du keine konkrete Fragestellung hast, wurde diese Frage geschlossen.

Herzliche Grüsse

Jürgen vom finanzfrage.net-Support

6 Antworten

Solange Du keinen Schadensfall hast, kannst Du mit jeder Versicherung glücklich werden.

Und es gibt nicht nur Maklerlyrik, sondern auch Vertretergesülze. Laß Dich nicht einseifen!

Richtlinie 6 unseres Forums enthält folgenden Satz:

Als hilfreicher Ratgeber ist finanzfrage.net kein Chat- oder Diskussionsforum. Reine Chat-, Diskussions- oder Spaßfragen, wie „Wie findest du dies oder jenes?" sind nicht erlaubt.

Die beste Versicherung unter der Sonne, denn jemand aus meiner Verwandtschaft arbeitet dort

Was haltet ihr von der Photovoltaikversicherung von Ergo?

Mein Bruder baut gerade ein Haus und dabei baut er auch eine Photovoltaikanlage mit dazu. Er hat mich gebeten, dass ich mich mal ein bisschen zu den Versicherungen schlau mache, damit er weiß, was er abschließen soll. Kennt dabei jemand die Versicherung, die der Ergo-Konzern anbietet? Ist die empfehlenswert?

...zur Frage

Gegenstandsschutz von der Ergo sinnvoll, wenn man iPhone hat?

Hey, ich habe gelesen, dass die Ergo einen Gegenstandsschutz für spezielle Ggeenstände anbietet. Man kann da also z.B. für einen teuren Plattenspieler, für eine Uhr, etc. extra eine Versicherung abschließen. Ich frage mich, ob das sinnvoll ist, wenn man ein iPhone hat? Ab welchem Wert könnte sich das rechnen?

...zur Frage

Darf Versicherungsvertreter seine Provision mit dem Kunden teilen?

Guten Tag!

Ich hatte neulich ein erstes Orientierungsgespräch mit einem Versicherungsvertreter von der Ergo. Ob ich wirklich einen Vertrag abschließe, das weiß ich noch nicht, aber ich werde mich noch einmal mit ihm zusammen setzen.

Ich weiß von der Ergo, dass die Versicherungsvertreter da ganz stark auf Provision arbeiten. Deshalb habe ich mir gedacht, dass man ihm vorschlagen könnte, seineProvision mit mir zu teilen. Darf er das überhaupt machen? Oder kann mir das als Bestechungsversuch oder so etwas ausgelegt werden?

Gruß,

Gunpet

...zur Frage

Ist die Riester-Rente der Ergo Versicherung empfehlenswert?

Die Ergo Versicherung macht ja seit neustem ganz stark Werbung. Dabei ist mir auch das Angebot der Riester- Rentenversicherung aufgefallen. Habt ihr Erfahrungen damit und bietet die Ergo im Vergleich zu anderen Versicherungen ein gutes Versicherungsprodukt an?

...zur Frage

Finanzberater Provision

Hallo, ich bin bei einem unabhängigen Finanz- und Versicherungsberater, der mich z.Zt. wirklich gut berät.

Beim Thema BU hat er mir ein Angebot einer Versicherung gemacht für 59EUR. Das gleiche Angebot habe ich über die Versicherung selbst bzw. Vergleichsseiten im Netz für gerade mal 34 EUR gefunden (gleiche Leistungen).

Kann das möglich sein, dass ein Berater monatlich 25 EUR mit dran verdient? Das scheint mir recht hoch. Ich dachte es gäbe in der Branche immer eine Einmalprovision von der Versicherung in Höhe von x Monatsbeiträgen.

Nicht falsch verstehen: Für seine gute Beratung soll er auch seine Provision bekommen - keine Frage. Allerdings macht mich das schon stutzig, wenn er knapp 42% meines Monatsbeitrages als Provision einbehält.

...zur Frage

Welcher Finanzdienstleister ist am besten?

Gibt es bei den Finanzdienstleistern wie MLP, AWD, DVAG und so große Unterschiede? Vor allem bezüglich der Qualität der Beratung. Hat jemand schon mit mehreren Erfahrung gemacht und kann darüber berichten? Mir kommen die alle ziemlich ähnlich vor. Ist also mehr oder weniger egal an wen ich mich wende?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?