Was ist Social Media Marketing?

4 Antworten

Social Media Marketing hat verschiedene Facetten und Anwendungen.

Zu dem Bereich gehört es erstmal, dass man in den entsprechenden Medien vertreten ist, also neben der Webseite eine Facebookseite hat, bei Pinterest und youtube vertreten ist, twittert usw.

Dann muss das natürlich gepflegt werden. Dafür gibt es Agenturen die das machen, weil man nicht mehr zum arbeiten käme, würde man es selbst machen.

Dann muss man diese Seite bekannt machen. Also bietet man Klickvergütungen (auch über die Betreiber, oder Agenturen), wenn durch Verlinkung Leute von anderen Seiten, auf die eigenen Seite geleitet werden.

In einigen Branchen ist das sehr erfolgreich.

Es muss natürlich auf die Tätigkeit, bzw. das Produkt abgestimmt sein.

Als Anwalt wird man auf seiner aktuellen Seite z. B. aktuelle Urteile einstellen. Die aber kaum von einem Pornoanbieter verlinken lassen, sondern z. B. das selbst über twitter verbreiten.

Genau umgekehrt könnte es bei einem Hersteller von Kondomen, oder Sexspielzeug sein.

2

ok also ist man auch auf Klicks und Links von anderen Firmen angewiesen? hätte nicht gedacht dass es doch sehr umfangreich ist

0

ich mach gerad praktikum in ner Anwaltskanzlei, wo es auch um sowas geht. also das gehört schon ein bisschen meehr dazu, du musst dich vor allem gut präsentieren etc

https://www.rechtsanwaltsmarketing.com/social-media-marketing/ das war einer der Erklärtexte für uns

wenn du irgendwann richtig "fame" bist sozusagen kommen die Betreiber selbst auf dich zu. geht halt hauptsächlich um klicks, wie genau dabei geld anfällt kann ich dir aber auch nich erklären

ich hoffe das hilf ein bisschen!

mfg

27

Der arme Anwalt

2
2

ja auf jeden fall danke :)

0

Am 25.6. hat ein Herr über Facebook Kleidung bei mir gekauft. Noch kein Geldeingang. Wie lange warten und wie soll ich danach vorgehen?

Dieser sah dass ich einige Kleidungsstücke und Schuhe über Facebook Kleinanzeigen verkaufe und sprach mich an, ob ich denn noch mehr hätte. Wir haben Nachrichten geschrieben was er alles kaufen möchte und haben einen Betrag vereinbart. Zur Sicherheit habe ich eine Kopie seines Personalausweises und er tätigte sofort die Überweisung von welchem ich einen Screenshot erhielt. Er sagte er hat die Zahlung für Freitag eingegeben.

Daraufhin habe ich ihn den Umzugskarton voller Kleidung abholen lassen. Nun kam aber keine Zahlung und er ist angeblich im Ausland für 2 Wochen. Ich glaube dass ich übers Ohr gehauen wurde. Allerdings habe ich im ganzen Schriftverkehr alle Beweise des Kaufes und auch dessen Erhalt seiner Ware.

Wie lange musst ich ihm eine Frist geben gesetzlich und kann ich im Fall dann rechtlich gehen ihn vorgehen? Und wenn ja wie ? Eine Anzeige bei der Polizei oder über einen Anwalt? Es handelt sich um einen Betrag von 2000€ das möchte ich ungern auf sich beruhen lassen. Könnt ihr mir diesbezüglich Tipps geben?

...zur Frage

Günstige Hypothekenzinsen für Aktienkauf nutzen und so fürs Alter vorsorgen?

Hallo, ich habe eine Wohnung in München und die ist abgezahlt und ca. 500000 wert. Ich habe diese geerbt und bewohne diese selber. Leider habe ich sonst kein Vermögen.

Allerdings heißt es, dass man jetzt wieder Aktien kaufen soll und als halber Franzose gefallen wir insbesondere die Aktien von GDF Suez sehr gut. Diese kosten etwas über 16 Euro und zahlen 1,50 Euro. Die Rückforderung der Quellensteuer ist für mich weniger das Problem, also hätte ich fast 7% Nettodividende. Ich würde daher die günstigen Zinsen nutzen und eine Hypothek in Höhe von 30000 Euro aufnehmen um 2000 GDF-Aktien zu kaufen. Mein Plan ist es diese Hypotheken durch die Dividende zu tilgen und am Ende als Altersvorsorge Aktien zu haben, deren Dividenden ich dann später zum Kauf anderer Dividendenwerte nutzen könnte.

Eigentlich kann ja nicht viel schief gehen, denn selbst wenn GDF die Dividende um 2/3 auf 50 Cent kürzt, wäre das ausreichend für die Hypothekenzinsen und ich kann ja auch den Teil, den ich vom Einkommen (monatlich 1000 Euro) spare zur Tilgung verwenden.

Was haltet ihr von dieser Anlagestrategie? Sollte ich es besser lassen oder sollte ich neben 1000 GDF auch 1000 Statoil oder 600 Shell kaufen, welche auch recht hohe und todsichere Dividenden bezahlen, mit denen ich die Hypothek abzahlen könnte? France Telecom zahlt auch fast 10% Dividende, allerdings ist die Gefahr einer Streichung hier zu hoch.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?