Was sind sicherer: Internetbanken oder Filialbanken?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Filialen natürlich, aber ich kenne niemanden, der auch nur jemanden kennt, der mal Probleme mit Onlinebanking hatte.

Sicher ist es, auf Internetbanking ganz zu verzichten, dann ist es aber auch teurer.

Nach aktuellem Stand ist das Chip-Tan-Verfahren sicher, solange einem die EC-Karte nicht gestohlen wird.

Man kann aber selbst zur Erhöhung der Sicherheit beitragen, z.B.

- indem man auf den letzten Login-Zeitpunkt achtet

- indem man ITan-Listen unter Verschluss hält

- indem man auf die EC-Karte aufpasst

- indem man regelmäßig die Kontoumsätze überprüft

Bei der ING-Diba und ihren Vorgängerbanken (also BSV Bank usw.) bin ich seit gut 40 Jahren und habe nie Schwierigkeiten gehabt. Mein Girokonto führe ich dort seit 1998.

Die ING-Diba führt ca. 1300 eigene Geldautomaten in Deutschland und bietet kostenloses Abheben mit der Visacard an ca. 58.000 Geldautomaten in Deutschland an.

Mit der girocard der ING Diba beim Einkauf ab 20,00 € im REWE, Penny Markt, toom Baumarkt, Netto Marken-Discount und anderen 200,00 € kostenlos abheben.

In der Zeit waren es oft die Sparkassen, die mit hohen Gebühren und Abzocke anderer Art auffielen.



Was möchtest Du wissen?