Was sind sicherer: Internetbanken oder Filialbanken?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Filialen natürlich, aber ich kenne niemanden, der auch nur jemanden kennt, der mal Probleme mit Onlinebanking hatte.

Sicher ist es, auf Internetbanking ganz zu verzichten, dann ist es aber auch teurer.

Nach aktuellem Stand ist das Chip-Tan-Verfahren sicher, solange einem die EC-Karte nicht gestohlen wird.

Man kann aber selbst zur Erhöhung der Sicherheit beitragen, z.B.

- indem man auf den letzten Login-Zeitpunkt achtet

- indem man ITan-Listen unter Verschluss hält

- indem man auf die EC-Karte aufpasst

- indem man regelmäßig die Kontoumsätze überprüft

Eindeutig die Internetbanken. Bei der Filialbank gehst Du ein persönliches Sicherheitsrisiko ein, wenn Du dort ein- und ausgehst und gerade ein Banküberfall stattfindet.

Oder was ist für Dich "sicher"?

Eine Frage hättest Du noch erläutern können. Im Bild steht, wie es geht.

 - (ING-DiBA, Kreissparkasse)

Hi, danke für den Tipp. Gottes Willen, das hab ich übersehen. Zu meiner Frage, warum frage ich. In der letzten Zeit kommen öfters Nachrichten, dass viel Missbrauch betrieben wurden wegen Hacker usw. Internetbanken günstig etc bin ja selbst bei einer, aber all die Mitteilung machen einen etwas unsicher

0
@Thomi62

Die Sparkassen bieten doch auch Onlinebanking an, fast immer sogar als die im Hinblick auf die Gebühren weit günstigere Alternative. Insofern haben sie mit denselben Problemen zu kämpfen. Sicherlich gibt es die, aber viele der von Mißbrauchsfällen betroffenen Kunden haben selber Fehler gemacht: Keine Virenschutzprogramme auf dem PC installiert, Links trotz vielfacher Warnungen davor angeklickt etc. Wer alles richtig gemacht hat und dennoch abgezockt wurde ist bisher von den Banken entschädigt worden.

2
@Thomi62

Das liegt nicht an den Banken selbst, sondern am verwendeten mTAN Verfahren und den Beteiligten Handy Providern wie z. B. T-Mobile. Solche Verfahren sind immer unsicher, wenn verschiedene Firmen beteiligt sind. Je mehr desto unsicherer. Beim mTAN Verfahren sind die Hersteller des Betriebssystems (Android von Google, OSX von Apple oder Windows von Microsoft beteiligt) und die Provider die die SIM-Karten ausgeben und die PC-Browser Hersteller und dessen Plugins (z. B. Mozilla für Firefox und Adobe für den Flashplayer, Oracle für Java).

Im jetzt bekannt gewordenen Betrügereien wurden von der Telekom die SIM-Karten ausgetauscht und fremden Personen übergeben. Bei vorangegangen Betrügereien wurden die SIM-Katen als Zweit-Karte sogar an abweichende Adressen verschickt.

Die Schwachstellen liegen beim Aushändigen und Versand von Ersatz- und Zweit-SIM Karten. Wer also einen Handy Provider wäht, der keine Zweit-SIM-Karten versendet und keine Läden hat, ist wesentlich sicherer bediehnt.

4

Sicherer Hafen Gold: Könnte eine neuer Börsencrash auch den Goldpreis zum Fallen bringen?

Gold ist zur Zeit der sichere Hafen insbesondere für viele Kleinanleger, die Angst haben durch Aktien oder Fondskäufe bei einem erneuten Börsencrash ihre Altersvorsorge zu riskieren. Ist Gold denn wirklich so ein sicherer Hafen oder muss man sich Sorgen machen dass auch der Goldpreis mit einem neuen Börsencrash untergehen würde?

...zur Frage

DEKA-Euroland Balance CF (589687) - sicherer Fonds?

Ich möchte vorwiegend sicher investieren - was sagt Ihr zu diesem Fonds?

...zur Frage

Sparkassen sicherer als Privatbanken?

wenn man sein Geld bei einer Bank anlegen will, dann hat man die Qual der Wahl. Die Absicherungen sind mir klar, die Höhen auch.

Kann man nun davon ausgehen, dass eine Sparkasse dennoch sicherer ist als eine Privatbank wie die Deutsche oder die Commerzbank?

Man könnte ja annehmen, dass letztendlich hinter den Sparkassen der Staat steckt und das mehr Sicherheit bringt.

Was meint ihr?

...zur Frage

Hausinvest - Ein guter sicherer Fond zum langfristigen Vermögensaufbau?

vom chartverlauf scheint es ja ein sicherer fonds zu sein...aber ich habe gelesen, dass immofonds geschlossen werden können. was bedeutet das und was wird dann aus der anlage?

der fonds schüttet einmal jährlich aus. bei morningstar steht 12 monats dividentenrendite 4,22...was bedeutet dieser wert genau? mit was für einer höhe des anlagevolumens kann man da rechnen?

danke

...zur Frage

Gratis-Girokonto bei der Volksbank oder bei der PSD Bank?

Soweit ich mich nicht irre, bieten sowohl die Volksbank als auch die PSD Bank als eine der wenigen Filialbanken ein Gratis-Girokonto an. Welches dieser beiden Konten würdet ihr eher bevorzugen? Jetzt mal unabhängig von den individuellen Vorlieben, sondern nur anhand der Leistungen?

...zur Frage

Zweigstellen der ING-DiBa? Nix gefunden! Reine Internetbank? Kein persönliches Gespräch bei Fragen

Hallo, noch ne Frage, habe Zweigstellen der ING-DiBa gesucht, hab im ganzen Umkreis nichts gefunden. Ist da eine reine Internetbank? Irgendwie auch komisch, wenn man gar kein persönliches Gespräch wegen einem Autokredit führen kann. Wie sind Eure Erfahrungen mit Bank im Netz?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?