Was ist eine Werkleistung bzw. Werklieferung im umsatzsteuerlichen Sinne?

1 Antwort

Darf man darauf schließen, dass Du Dich im Studium befindest, weil Du das als Stichwort angeführt hast?

Alles was Du wissen willst, findest Du in den §§ 3 ff UStG.

  1. Lieferung ist die Verschaffung der Verfügungsmacht über einen Gegenstand. § 3 Abs. 1 UStG.
  2. Eine sonstige Leistung ist eine Leistung, die keine Lieferung ist. § 3 Abs. 9 UStG.
  3. Eine Lieferung ist ausgeführt mit dem Beginn der Beförderung. Dort wo die Beförderung beginnt, ist er Ort der Lieferung. § 3 Abs. 6 UStG., alternativ, wenn der Gegenstand nicht befördert wird, gilt die Lieferung als dort ausgeführt, wo der Gegenstand sich im Moment der Verschaffung der Verfügungsmacht befindet. § 3 Abs. 7 UStG.
  4. Der Ort der sonstigen Leistung richtet sich nach § 3 a UStG. Da kommt es drauf an, ob die Leistung an einen Unternehmer für dessen Unternehmen ausgeführt wird, oder an eine andere Person.

Studium ist etwas hoch gegriffen. Ausbildung zum Steuerfachangestellten erstes Lehrjahr. Liegt für mich 48 Jahre zurück.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

.5. Die Leistung ist ausgeführt mit Beendigung dieser Leistung.

1

Was möchtest Du wissen?