Was ist eine Verpfändungsvereinbarung?

1 Antwort

Wegen des Namens solltest du keine Bedenken haben. Verpfändungsvereinbarung ist im Kontext einer Mietkaution nur ein anderes bzw. neues Wort für das alte Mietkautionssparbuch. Du gibst dem Vermieter also das Recht einen bestimmten Betrag im Sinne der Mietkaution für den Zeitraum des Mietverhältnisses "zu pfänden" das hat aber gar nichts mit der verpfändung vom Gerichtsvollzieher zu tun!

Kaution an den Eigentümer/Vermieter

Mietkaution wurde vom Mieter an den Vermieter überwiesen. Frage: Muss nun der Vermieter (auf Anfrage des Mieters) dem Mieter genau mitteilen wo und unter welchem Namen inkl. Zinssatz er diese Kaution angelegt hat? Danke im Voraus. MfG

...zur Frage

Mietkaution ohne Sparbuch?

Ich ziehe jetzt um und mein neuer Vermieter möchte, dass ich ihm die Kaution bar gebe. Von meinem alten Vermieter kenne ich aber nur die Form eines Mietkautionsparbuches. Kann der Vermieter das verlangen und welchen "Beweis" habe ich dafür, dass ich ihm das Geld gegeben habe?

...zur Frage

Mein Vermieter will die Kaution erst in 6 Monaten auszahlen, obwohl keine Kostenforderungen zu erwarten sind, was kann ich da tun?

Hallo,

ich habe meine Wohnung bereits Anfang-Mitte Oktober an meinen Nachmieter abgegeben. Die Übergabe fand mit dem Nachmieter statt, der die Wohnung so unrenoviert übernommen hat (es hätte auch nur minimale Malerarbeiten stattfinden müssen, da ich unter 5 Jahre dort gewohnt habe).

Nachforderungen wegen einer Verschlechterung der Mietsache sind also nicht zu erwarten.

Dazu kommt, dass eine Nachforderung der Nebenkosten nicht stattfinden kann, weil diese in der Miete nicht gesondert ausgewiesen waren (also nicht Kaltmiete + Nebenkosten, sondern Kaltmiete=Warmmiete).

Trotzdem beruft sich mein Vermieter nun auf die ihm gesetzlich zustehenden 6 Monate bevor er die Kaution auszahlt.

Diese sind doch aber die Überlegungsfrist, wenn Forderungen noch zu erwarten sind, oder?

Wenn feststeht, dass keine Forderungen zu erwarten sind, darf der Vermieter dann die Kaution dann trotzdem bis zu 6 Monate einbehalten? Oder kann ich auf sofortige Auszahlung bestehen?

...zur Frage

Soll ich als Mieter eine Glasversicherung abschließen?

Mein neuer Vermieter hat mir geraten, eine Glasversicherung abzuschließen. Ist das notwendig?

...zur Frage

Kaution auf Wunsch des Mieters alternativ anlegen?

Ein Mieter hat mich gefragt, ob man die Kaution nicht auch mit mehr Rendite anlegen könnte als auf einem Kautionssparbuch. Er meinte etwas von einem Kautionsfonds. Ich habe mich mit einem solchen Fonds noch nicht auseinander gesetzt, aber dabei kann man doch auch Geld verlieren, oder? Besteht dabei das Risiko für den Mieter oder den Vermieter?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?