Was ist eine Indexmiete?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es sollte aber bei einem solchen Mietvertrag der Index genau bezeichnet werden (es gibt mehrere, am geläufigsten ist der für den berühmten 4-Personen-Arbeitnehmerhaushalt).

Eine Indexmiete heißt so, weil sie sich in gleichem Maße wie die Lebenshaltungskosten erhöht. Steigt z. B. der Priesindex um 3%, steigt auch die Indexmiete um 3%. Die Erhöhung darf allerding nur 1x pro Jahr vorgenommen werden.

Was möchtest Du wissen?