Was ist eine Erziehungsrente?

1 Antwort

Die Erziehungsrente soll grundsätzlich den ausgefallenen Unterhalt des verstorbenen Kindsvaters ersetzen. Die Voraussetzungen hierfür hat Lissa sehr treffend dargestellt. Ich darf noch anmerken: Im Falle der Erziehung eines behinderten Kindes besteht Anspruch auf Erziehungsrente auch bei über 18 Jahre alten Kindern. Als Kinder werden unter Umständen auch Stief- und Pflegekinder, Enkel und Geschwister berücksichtigt.

Was möchtest Du wissen?