Was ist ein Grenzgänger?

2 Antworten

von Grenzgängern spricht man auf verschiedenen Gebieten.

Im Finanz-/Steuerbereich sind Lute gemeint, die zum Beispiel in Deutschland wohnen udn im benachbarten Ausland arbeiten. Ist im Bereich D-CH, D-B udn D-NL, sowie D-DK recht häufig.

Grenzgänger im steuerlichen Sinne sind Personen, die in einem bestimmten Staat (z.B. in Deutschland) wohnen, jedoch in einem anderen Staat (z.B. in der Schweiz) arbeiten. Die Frage, welchem Staat das Besteuerungsrecht zusteht, wird in sog. Doppelbesteueruengsabkommen (DBA) geregelt. Quelle: http://www.momberger-tax.eu/grenzgaenger-steuern

Grenzgänger Österreich - Deutschland => Überwiegende Ttäigkeit in Deutschland

Hallo zusammen,

ich wohne in D und habe einen Arbeitgeber/Dienstsitz in Ö. Beide Orte sind nicht weiter als 30 km von der Grenze entfernt, also klassischer Grenzgänger. Ich werde allerdings an 4 von 5 Tagen nicht in Ö, sondern in D bei einem großen Kunden arbeiten. Dieser Ort ist ca. 60 km von der Grenze entfernt. Ich fahre jeden Tag nach Hause. Meine Fragen:

  1. Wirkt sich die Konstellation auf meinen Status als Grenzgänger aus?
  2. Wenn ich Grenzgänger bin, wie wird ein Dienstwagen abgerechnet? Ebenfalls nach deutschem Recht?

Danke für eure Antworten!

...zur Frage

Immobilie darf nur das 14 fache der Jahresmiete kosten?

Es gab ja mal die Faustformal, dass eine Immobilie das 14 fache der Jahresmiete kosten darf. Gibt es die denn immer noch? Oder ist das Quatsch? So was hab ich nämlich letztens gelesen (in einer Ratgeberzeitung!) und ich kann mir immer noch nicht vorstellen, dass das stimmt. Denn dann wären ja einige Wohnungen richtig billig.... Dank euch für die Antworten!

...zur Frage

Bekommt man auch bei einem Minijob im öffentlichen Dienst das Kindergeld vom AG?

Könnte ich mir also als Allein Erziehende über einen Minijob im öffentlichen Dienst das deutsche Kindergeld sichern, wenn ich ansonsten als Grenzgänger in der Schweiz arbeite?

...zur Frage

Steuerberechnung für Grenzgänger

ich arbeite in der Schweiz als Grenzgänger, wohne also in der EU

ich muss das Gehalt in der Schweiz und in der EU versteuern

CHF 160.000 habe ich im Jahr 2009 brutto verdient, auf Gehaltskonto habe ich CHF 149.000 (netto erhalten), der schweizer Staat hat also bereits CHF 13.000 abgezogen

muss das Finanzamt meines Landes nun den Steuerbetrag von den CHF 160.000 berechnen oder von CHF 149.000 ?

und welchen Umrechnungskurs darf das Finanzamt verwenden ?

...zur Frage

Gilt für mich als Grenzgänger auch die Pendlerpauschale?

Habe ich mit Wohnsitz in Deutschland, aber Arbeitsplatz im Ausland (NL) genauso einen Anspruch auf die Pendlerpauschale, wie jeder andere, oder entfällt die in so einem Fall?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?