Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Hausrat und Haftpflicht genau?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Na wenn es nciht mehr ist.

Haftpflichtversicherung: Hier bist Du gegen Schadenersatzorderungen versichert, die Leute gegen Dich haben, weil DU ihnen einen Schaden zugefügt hast. Von Rückwärts gehen ohne Dich umzusehen und Jemand stürzt und dabei geht seine Kleidung kaputt (also neue Hose und evtl. Schmerzengeld wenn er verletzt ist), bis zu ungeschicklichkeiten wenn DU jemandem eventuell etwas in seinem Haushalt kaputt machst. Nicht versichert ist aber zum Beispie der Schaden, wenn DU ein Auto leihst und dabei einen Unfall hast.

Hausratversicherung: Hier ist Dein Hausrat gegen Schäden durch Feuer, Leitungswasser, Diesbstahl usw. Versichert. Da dies eine Sachversicherung ist, sind die Beiträge im Gegensatz zur Haftpflichtversicherung auch nciht bei der Einkommensteuer abzugefähig.

Bei beiden Versicherungen gibt es noch mögliche Haftungsein- und -ausschlüsse.

z. B. Fahrrad in der Hausratversicherung usw.

Haftpflicht ersetzt Schäden, die du dritten beigebracht hast.

Hausrat ersetzt eiegen Schäden am eigen Hausrat der durch Feuer, Leitungswaser, Diebstahl entstanden ist.

Haftpflicht ersetzt nur den Zeitwert von Gegenständen, die Hausrat jedoch den Neuwert, also den tatsächlichen Anschaffungspreis.

Was möchtest Du wissen?