Was ist die beste Möglichkeit mehr Urlaubstage zu bekommen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich könnte mir vorstellen, dass Dein Modell dem AG zu umständlich wäre abrechnungstechnisch.

Du kannst doch einfach für die 20 Tage unbezahlten Urlaub nehmen. Bis zu vier Wochen wärst Du kostenlos krankenversichert (soweit ich gelesen habe). Falls Du dann aber krank wirst, besteht wohl kein Anspruch auf Krankengeld. Wie sich der Sonderurlaub auf eine eventuelle Arbeitslosigkeit auswirken würde, weiß ich nicht.

Du mußt dann natürlich selbst sparen für das fehlende Monatseinkommen. Im Folgejahr ist dann eine Steuererstattung zu erwarten.

Google doch mal “unbezahlter Urlaub“.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manche AG bieten die Möglichkeit, dass man sich weitere Urlaubstage "kauft". Das bedeutet, das Gehalt wird entsprechend reduziert. Wenn man das am Anfang des Jahres vereinbart, fällt der Lohnabzug geringer aus als wenn man das später macht (weil der Abzug auf mehr Arbeitstage verteilt wird)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Willst Du einmalig mehr Urlaubstage zusammenhängend oder sollen die Urlaubstage faktisch in deinem Arbeitsvertrag festgeschrieben werden? Dazu mußt Du einfach einen Arbeitsvertrag schließen, der bei geringerem Monatseinkommen diese Anzahl der Urlaubstage festschreibt. Urlaubsgeld wird er für diese zusätzlichen Tage sicher mit in die Einkommenskürzung mit einrechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Arbeitszeitkonto. Überstunden machen und auf Arbeitszeitkonto gut schreiben lassen. Hat aber den Nachteil, das wenn der Arbeitgeber wenige Aufträge hat, man diese abbummeln muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?