was ist der Unterschied zwischen Stockdividende u. normaler Dividente bei Aktien?

1 Antwort

Bekommt man bei Hapimag-Aktien auch eine Dividene oder nur das Urlaubrecht?

Wie funktioniert das mit diesen Anteilen bei Hapimag. Eine Freundin konnte kürzlich mit einer anderen Freundin ein tolles Appartement in Paris für eine woche haben. Bekommt man aber auch Dividende für diese Aktien?

...zur Frage

Ist es sinnvoll, Aktien kurz vor der Dividendenausschüttung zu kaufen?

Ich weiß, dass Aktien nach Ausschüttung der Dividende um den Betrag der Dividende fallen (sollen). Ich habe aber das Gefühl, dass sich die Werte in der Regel recht schnell wieder auf das alte Niveau erholen. Demnach müsste man Aktien kurz vor Dividende kaufen und verkaufen wenn sie sich wieder erholt haben. Ist das ein Trugschluss?

...zur Frage

Warum erhöhen Dividenden den Aktienkurs?

Hallo zusammen,

ich lese immer wieder, dass Dividenden den Aktienkurs erhöhen, oder das Unternhemen attraktive Dividenden zahlen um den Aktienkurs zu stärken.

Wieso ist das so? Inwieiweit hängen den der Aktienkurs und die Dividenden zusammen? Liegt dies nur an der durch die Dividende gestiegene Attraktvität/Nachfrage?

MFG

...zur Frage

Aktien mit garantierter Dividende?

Welche Arten von Aktien gibt es die eine Dividende garantieren und wo liegen die Nachteile solcher Papiere?

...zur Frage

Aktien Dividende

Wenn ich heute (November) eine Aktie erwerbe und die Dividendenausschüttung im April ist, bekomme ich die gesamte Dividende ausgezahlt oder nur anteilig für die 5 Monate ?

...zur Frage

Wie ist eure Einschätzung zum ETF iShares Stoxx Global Select Dividend?

Der Index bietet Zugang zu 100 Aktien mit hohen Dividendenausschüttungen aus dem STOXX Global 1800 Index. Der Index enthält ausschließlich Unternehmen, deren Dividende je Aktie in den vergangenen fünf Jahren nicht gesunken ist und deren Dividende zu Gewinn je Aktie weniger oder gleich 60 Prozent in Europa, Latein- und Nordamerika bzw. 80 Prozent in Asien-Pazifik beträgt. Der Index ist entsprechend der Netto-Dividendenrendite gewichtet.

Rein vom Kursverlauf her finde ich die Entwicklung für einen passiven Fonds gar nicht so ganz schlecht und auch nicht so volatil in Krisenzeiten. Hinzu kommen regelmäßige Ausschüttungen (ca. 3-4 %) und geringe Kosten.

Eure Einschätzung? Bessere Alternativen (unter Einbeziehung der Kosten)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?