Was ist der Unterschied zwischen primären Geld und sekundären Geld ?

1 Antwort

Primäres Geld ist das, was die Zentralbank produziert.

Also entweder in Noten, oder in Buchgeld, indem sie Zentralbankkredite an die Banken geben.

sekundären Geld ist das, was dann im Prinzip die Banken in die Welt setzen.

Wenn die Bank einem Kunden einen Kredit von 10.000 Euro gewähet ist es ein Buchungsvorgang. Der kunde hat plötzlich 10.000 auf seinem Konto udn die Bank ha eine Forderung von 10.000 an ihn.

10.000 Euro sind entstanden.

Im gegensatz zu den Leuten die meinen, dieses wäre ohne Grenzen möglich und die Banken würden so beliebig das sekundäre Geld produzieren udn so die Inflation anheizen, ist es aber nciht möglich. denn die Kreditvergabe ist ja an das Eigenkapital gekoppelt und wenn der Kunde in Bar, oder perüberweisung an einen anderen als einen kunden der gleichen Bank überweisen will, müßte die Bank ja mit tatsächlich vorhandenem Geld herausrücken. die Geldmenge bleibt also unter kontrolle.

Was möchtest Du wissen?