Was ist der unterschied zwischen einer Kapitalgesellschaft und einer Personengesellschaft ??

1 Antwort

Das Charakteristische an einer Kapitalgesellschaft ist, das sie im Aktengesetz, im GmbH Gesetz, oder in den noch neueren Fällen der Europa AG, in einem europäischen Gesetz geregelt ist.

Die Gesellschafter einer Kapitalgesellschaft haben Einkünfte aus Kapitalvermögen. Sie haften nur mit ihrer Kapitaleinlage.

Bei den Personengesellschaften ist zu unterscheiden zwischen:

  • Personenhandelsgesellschaften (OHG und KG) die im HGB geregelt sidn.

Die Gesellschafter einer OHG haften mit ihrem gesammten Vermögen, also auch mit dem privaten. Bei der KG nur der Vollhafter (Komplementär), während die Kommenditisten nur mit der Einlage haften.

  • die GbR, Gesellscgaft des bürgerlichen Rechts, die im BGB geregelt ist. Die Gesellschafter haften auch mit dem Privatvermögen

Darüber hinaus gibt es noch Mischformen, so die GmbH udn Co. KG, bei der die Komplementärin eine GmbH ist und die KGaA, wo das Kommaditkapital in Aktein aufgeteilt ist.

Dann noch die EWIV, eine europäische Form der Personengesellschaft.

Was möchtest Du wissen?