Was ist der Unterschied zwischen einem Rentenfonds und einem Pensionsfonds?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Rentenfonds ist ein Fonds, der Anleihen enthält. Das wird meist im Gegensatz zu anderen Anlageklassen wie Aktien, Immobilien oder Rohstoffen gesehen. Anleihen werden oft auch als "Renten" bezeichnet.

Ein Pensionsfonds ist ein Fonds, der für Zwecke der Altersvorsorge besteht. Er enthält möglicherweise Anleihen, Aktien, Immobilien, Edelmetalle und andere Assets.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von goibanez
07.07.2013, 19:41

Oh danke! Und dann habe ich auch noch zwei neue Fragen: Man kann also nicht sagen, dass Pensionsfonds betrieblich sind, und Rentenfonds privat getragen werden? Und im Rentenfonds sind keine Aktienanteile drin?

0

Rentenfonds sind für Arbeiter/ Angestellte, Pensionsfonds für Beamte :)

Nein! Zur Erklärung nehme ich mal Aktienfonds: sollte klar sein, dass dort nur Aktien enthalten sind. Rentenfonds enthalten nur Anleihen. Die kann kaufen wer will.

Ein Pensionsfonds kümmert sich um die Altersvorsorge generell. Was in dem Fonds enthalten ist, ist nicht sofort ersichtlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?