Was ist das Höchstalter in dem private Altersvorsorge noch Sinn macht?

2 Antworten

Wenn du hohe Beiträge leisten kannst, kann es sich auch noch mit über 50 lohnen eine private Altersvorsorge anzufangen. Prinzipiell sollte man aber doch mindestens 20 Jahre einzahlen, damit es sich wirklich lohnt.

Diese Frage ist zu pauschal, als dass man sie seriös beantworten könnte. Es kommt natürlich darauf an wie viel du investieren kannst, wie viel Jahre du noch Zeit hast und wie viel du im Rentenalter benötigst.

Private Altersvorsorge: Selbst managen oder auf Banken & Co vertrauen?

Hallo, ich habe ein grundsätzliche Frage zum Thema private Altersvorsorge: Ist es sinnvoller sich selbst um seine Altersvorsorge zu kümmen, also alles selbst managen, das geht ja über diverse Portale recht gut, und ist zum einen ja erheblich kostengünstiger, oder sollte man auf die üblichen Verdächtigen setzen, die ja nun auch keine besonders befriedigenden Ergebnisse erzielen. Was denkt Ihr darüber?

...zur Frage

bis zu welchem Höchstalter kann eine Hausfrau eine Riester-Rente abschließen?

bis zu welchem Höchstalter macht eine Riester-Rente für Hausfrau Sinn?

...zur Frage

Macht es Sinn, als Selbständiger Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung zahlen?

Die Entscheidung ist als Selbständiger ja freiwillig. Die Rendite aber voraussichtlich niedrig, außerdem bestehen Alternativen (private Altersvorsorge).

...zur Frage

Wie viel Geld habt Ihr im Monat noch für Private Altersvorsorge übrig?

In den Medien wird die Private Vorsorge immer als 2 wichtiges Standbein angepriesen. 2030 erhält man nur noch 44% vom Bruttolohn als Rente. Unsere Frage daher: Wie viel Geld habt Ihr im Monat noch für Private Altersvorsorge übrig?

...zur Frage

Ist der Abschluss einer privaten Pflegeversicherung mit 75 noch sinnvoll?

Meine Mutter hat mich gerade mit der Nachricht überrumpelt, dass sie eine private Pflegeversicherung abgeschlossen habe (bei der DKV, Tarif PEK). Jetzt soll sie monatlich 220 € einzahlen. Ist das noch gerechtfertigt? Ich kann mir kaum vorstellen, dass das in diesem Alter (sie ist 75 Jahre alt) noch einen Sinn macht. Oder liege ich komplett falsch?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?