Was heißt "sofort" in der Rechnung für die Zahlung des Schuldners?

1 Antwort

Eine Inverzugsetzung stellt diese Klausel mit Sicherheit nicht dar, wenn du nicht sofort zahlst. Die Rechnung ist aber sofort zahlbar. Wenn du daher nicht sofort zahlst, bedarf es noch einer eigenständigen Aufforderung bzw. Mahnung, damit du in Verzug kommst. Also sind solche Klauseln nicht allzu ernst zu nehmen. Du brauchst dich nicht ängstigen, wenn du 2 Wochen später erst zahlst. Verzugszinsen sind nicht zu zahlen, wie auch keine Mahnkosten, weil diese Klausel eben keine Mahnung bedeutet.

Was möchtest Du wissen?