Was heisst "das Geld mündelsicher anlegen"?

1 Antwort

die typischen mündelsicheren Papiere sind Bundesanleihen, öffentliche Pfandbriefe udn Konten bei Banken die dem Einlagensicherungsfonds angehören.

Interessanterweise die bei den Landesbanken, die ja die größten Probleme bekommen ahben. siehe auch hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/M%C3%BCndelsicher

Mündelsicher sind Geldanlagen, bei denen Wertverluste der Anlage praktisch ausgeschlossen sind, also sehr sicher sind, wie z.B. das Sparbuch. Aktien wiederum sind nicht mündelsicher.

Die Information welche Geldanlagen mündelsicher sind beantwortet im zuständigen Amtsgericht einer der Rechtspfleger.

Was möchtest Du wissen?