Was haltet Ihr von der Geldanlageform "Stiller Teilhaber" in einer Firma ?

2 Antworten

Das dürfte nur etwas für den sein, der das unternehmen und den Unternehmer gut kennt. Denn es ist eine Frage des persönlichen Vertrauens.

Das eigelegte Kapital geht, (wie es im Gesetzestext heißt) in das Kapitals des Unternehmers ein. Es zählt zum Eigenkapital des Unternehmens, ist keine Konkursforderung wie ein Darlehn.

Es hat aber eine Mischfunktion, denn im allgemeinen gibt es eine Festverzinsung plus einer Prämie aus dem Gewinn. eine Verlustbeteiligung des stillen Gesellschafters gibt es (bei der typischen) stillen Gesellschaft nciht.

Es gibt aber auch den atypischen stillen Gesellschafter, der in der Charakteristik dem Kommanditisten ähnelt.

Leider sind Deutsche so notorisch negativ veranlagt. Ich lebe im Ausland und muss erleben, dass wir Deutsche gemieden werden, ganze Verkaufslinien an Deutsche werden eingestampft, weil die ein "Eduard-Zimmermann-Syndrom" an den Tag legen. Mein Rat: Schlaumachen, bisschen Vertrauen aufbringen und nicht den ganzen Besitz investieren. Sollten Sie wirklich investieren wollen und koennen, checken Sie doch bitte mal mein Angebot zur Teilhaberschaft.

Was ist ein SPAC?

Habe letztens in einer Boersensendung etwas von einem SPAC gehoert, was ist das eigentlich bzw. was machen die?

...zur Frage

Abfindung - aktiv nachfragen ??

Nach 20 Jahren möchte ich nun von der Firma weg. Aktuell gibt es ca. ein gutes Duzend Kollegen, die bereits eine Abfindung angeboten bekommen haben. Was kann ich tun, damit mir mein Chef auch eine Abfindung anbietet? Ist es ratsam, aktiv nachzufragen oder sinken dadurch meine Chancen?

...zur Frage

Motiv-Kreditkarten, was haltet Ihr davon mit Kreditkarte Verbundenheit zu zeigen?

Motiv-Kreditkarten, wie findet Ihr es, mit Kreditkarte Verbundenheit zu zeigen? Es gibt Karten mit Bergen oder auch Kühen, sicher auch mit Strand und Städteansichten. Eigentlich cool? Was meint Ihr? Danke.

...zur Frage

Wie kann ich am besten 50000 Euro anlegen , mit möglichst wenig Verlustrisiko?

Wie kann ich am besten 50 000 Euro anlegen , mit überschaubarem Risiko

...zur Frage

Was haltet ihr von Prämiensparen und worauf sollte man achten?

Ich könnte monatlich etwas Geld zur Seite legen und habe von einer Lebensversicherung Abstand genommen. Mir empfahl man jetzt das Prämiensparen bei meiner Bank. Was haltet Ihr davon und worauf sollte man achten?

...zur Frage

Schulden mit Schulden zahlen, neuen Kredit aufnehmen, um Kreditkartenschulden zu zahlen, machen?

Noch Nachfrage, was haltet Ihr davon Schulden mit Schulden tilgen und einen neuen Kredit aufzunehmen um damit meine Kreditkartenschulden zu zahlen? Denn ich glaub, dafür zahl ich um die 10 % (so ca.), soll ich das machen? Was meint Ihr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?