Was geschieht, wenn Eltern dem Kind Wohnung schenken, und selber noch Vater im Pflegeheim haben?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

DEine Eltern dürfen Dir natürlich die Wohnung schenken. Wenn sie zur Zeit nicht für den Opa zahlen, machen sie sich nicht unberechtigt arm.

Anders ist es im Verhältnis zwischen ihnen undDir. Wenn sich dort etwas tut, kannst Du unterhaltspflichtig sein, also zuzahlen, oder die Schenkung kann innerhalb eines Zeitraumes von 10 Jahren rückgängig gemacht werden.

Deinen Opa musst Du m. E. nicht unterhalten.

Sofern die fragliche Wohnung im Eigentum deiner Eltern steht und nicht innerhalb der letzten 10 Jahre von dem Pflegebedürftigen an sie verschenkt wurde, musst du dir das keine Sorgen machen.

Andernfalls würde das Sozialamt einen Rückforderungsanspruch deines Großvaters auf sich überleiten, die Schenkung an deine Eltern aus Rechtsgrund Verarmung zurückzufordern.

(Ggf. auch deine) Unterhaltspflicht bemißt sich ausschliesslich am bereinigten regelmäßigen Netto-Einkommen oberhalb eines anrechnungsfreien Selbstbehaltes von mind. 1500 Euro, nicht am Vermögen des Unterhaltsverpflichteten :-)

G imager761

31

die ist nicht schlecht - solltest du speichern- solche Fragen kommen hier häufiger.

Gruß- Mimi

1
41
@blnsteglitz

Danke ! bis eine ähnliche Frage gestellt wird, gibt es möglicherweise schon wieder neue, schärfere Gesetze !

Gruß ! M i m i .....kopfschüttel :-))) K.

1

Lebenslanges Wohnrecht und trotzdem Abschiebung ins Altersheim?

Mein Schwester hat ein Zweifamilienhaus geerbt und meine Eltern haben vertraglich ein lebenslanges Wohnrecht eingetragen bekommen.? Mein Vater ist schon vor Jahren verstorben. Mein Mutter ( Pflegegrad 2) soll jetzt laut meiner Schwester in ein Pflegeheim weil sie die Pflege nicht übernehmen will.

Frage a) geht das bei einem lebenslangen Wohnrecht? b) muß die Wohung dann vermieten werden?

Meine Schwester möchte die Wohnung für sich nutzen und die zweite Wohnung ihren Kindern zur Verfügung stellen.

Sie hätte dann zweimal gegenüber den Geschwistern einen Vorteil

Danke für eine Antwort.

...zur Frage

Als Tochter Wohnung der Eltern kaufen oder schenken lassen (Darlehen wurde gekündigt mit Restschuld)?

Meine Eltern besitzen eine Wohnung, die an eine fremde Person vermietet ist. Das Darlehen ist abbezahlt bis auf eine Restschuld von 90.000 Euro. Der Marktwert liegt bei 125.000 Euro. Das Darlehen wurde meinen Eltern gekündigt. Es droht die Zwangsversteigerung. Nun würde ich als Tochter zusammen mit meinem Lebensgefährten (nicht verheiratet) die Wohnung gerne übernehmen. Nun meine Frage: ist es besser die Wohnung zu kaufen oder sich schenken zu lassen? Es werden ja quasi Schulden verschenkt? Ich als Tochter müsste keine Grunderwerbssteuer zahlen und hätte auch einen hohen Schenkungssteuerfreibetrag. Anders bei meinem Lebenspartner, der dann mit im Grundbuch stehen wird. Sollen wir in diesem Fall die Wohnung kaufen oder uns schenken lassen? Müssen wir dann die Grunderwerbssteuer nochmal zahlen, weil mein Freund kein Verwandter ist? Zahlt er die dann nur für die Hälfte der Summe? Wie kommen wir am Besten davon?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?