Was genau sind Strategiezertifikate?

3 Antworten

ich habe in diesem Zusammenhang von dem Europa Sector Rotation II gelesen, dieses Papier gibt es seit 2004. Der Anleger konnte dabei über 110 % erzielen, während die Benchmark nur um 50 % zulegen konnte. Welche Strategie aber genauer dahinter steckt, weiß ich nicht. Mir fiel nur die gute Performance auf, drum hab ich mir einen Artikel hierzu aufgehoben. Selber habe ich dieses Zertifikat nicht.

Ein Produkt das niemand braucht und derzeit sehr riskant ist. siehe Lehmann-Brother Zertifikate.

Zertifikate sind ein typisches Produkt für die Deutschen. Ein Zertifikat ist immer eine Inhaber-Teilschuldverschreibung. Das sieht nach außen hin gut aus - aber geht der Emissonär pleite ist das Geld futsch. Zertifikate habe so hohe versteckte Kosten, die zum Teil erst bei Rücknahme fällig werden, das sie Fonds bei weitem übertreffen. Zertifikate sind für den Normalbürger viel zu kompliziert. Oder will mir jemand sagen, dass er ein Zertifikat in allen Nuancen verstanden hat. Selbst die Banker der Emissionhäuser verstehen die eigenen Zertifikate nicht. In Deutschland gibt es mittlerweile 150.000 Zertifikate. Damit hat Deutschland mehr Zertifikate als der Rest der Welt zusammen. Bei den meisten Zertifikaten mit Aktien werden die Dividenden, die in der Regel doch dem Kunden gehören, von den Banken in die eigene Taschen geschoben. Investmentfonds dagegen sind transparent, klar in der Kostenübersicht und auf Dauer viel rentabler

Grundstück direkt kaufen oder Grundstück plus Haus finanzieren mit gutem Eigenkapitalanteil?

Hallo, wie in der Überschrift steht würde es mich interessieren welchen Weg ihr für schlauer haltet. Es geht konkret darum:

Grundstück kostet 70000€.

Haus kostet mit allen drum und dran 330000€

Eigenkapital 100000€

Finanziere ich alles zusammen, dann kann ich die 100000€ direkt als Eigenkapital dazulegen und erhalte gute Zinsen.

Ich könnte aber auch das Grundstück direkt kaufen und hätte 30000€ über und könnte damit die 330000€ finanzieren und erhalten einen nicht ganz so guten Zins. Was denkt ihr ist besser?

Beste Grüße

Chris

...zur Frage

Sind Immobilienfonds gute Anlage Möglichkeiten?

Ich würde gerne Geld anlegen, weiß aber nicht genau. Ich bin grade dabei mir die verschiedenen Fonds anzusehen. Schiffsfonds hab ich inzwischen ausgeschlossen, die sind mir viel zu riskant. Was haltet ihr von Immobilienfonds? Ist das eine vernünftige Anlage wenn es zu Erträgen und Sicherheit kommt?

...zur Frage

Fiktive Erträge bei Investmentfonds?

In den Fußnoten einer Werbeanzeige eines Fondsanbieters stand etwas über „fiktive Erträge“. Um das Produkt genau zu durchschauen würde ich gerne wissen, was fiktive Erträge im Zusammenhang mit Investmentfonds bedeutet. Wer kannn mir auf die Sprünge helfen? Ich bedanke mich!

...zur Frage

Blitzüberweisung ins Ausland mit Western Union - klappt das gut?

Meine Schwester plant ein einjähriges Auslandsstudium. Sie möchte nach Neuseeland reisen. Ihr deutsches Bankkonto soll weiterhin bestehen bleiben, und sie hat mir hierfür Bankvollmacht erteilt. Sie bat mich, einmal monatlich Bargeld zu senden. In diesem Zusammenhang hat die Hausbank meiner Schwester Western Union erwähnt, diese Firma bietet Blitzüberweisungen ins Ausland an. Aber ist das wirklich sicher? Wie funktioniert das genau?

...zur Frage

Wer hat VL abgeschlossen und bei wem???

Hallo ihr lieben,

hoffe, dass ihr mir kurz helfen könnt? Und zwar hat mir mein Chef VL angeboten (er würde sogar die ganze Summe zahlen).

Ich möchte gerne wissen, wer von euch VL hat und was genau hat er /sie genau abgeschlossen? Es gibt ja so viele Varianten, wie Bausparvertrag oder Dekra Invest etc.. Habt ihr vlt. Erfahrung mit der BHM - Versicherung gemacht? Würde da gerne einen Bausparvertrag abschließen. Könnt ihr mir einfach Infos darüber geben, was ich am besten abschließen soll und wie das Ganze funktioniert?

Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Bekannter kriegt von Arge keine Mietkaution, er ist auf moneyfix gestoßen, wer hat damit Erfahrung?

Mein Bekannter, in Hartz IV, bekommt von der Arge keine Mietkaution (Wohnung unangemessen), er möchte sie aber gerne nehmen. Er hat nun von moneyfix gehört, die regeln das irgendwie anders. Wer hat mit denen Erfahrungen gemacht? Ist da zu empfehlen? Gehen die mit Alg-II-Beziehern überhaupt einen Vertrag ein? Danke Euch.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?