Was genau sind Strategiezertifikate?

3 Antworten

ich habe in diesem Zusammenhang von dem Europa Sector Rotation II gelesen, dieses Papier gibt es seit 2004. Der Anleger konnte dabei über 110 % erzielen, während die Benchmark nur um 50 % zulegen konnte. Welche Strategie aber genauer dahinter steckt, weiß ich nicht. Mir fiel nur die gute Performance auf, drum hab ich mir einen Artikel hierzu aufgehoben. Selber habe ich dieses Zertifikat nicht.

Ein Produkt das niemand braucht und derzeit sehr riskant ist. siehe Lehmann-Brother Zertifikate.

Zertifikate sind ein typisches Produkt für die Deutschen. Ein Zertifikat ist immer eine Inhaber-Teilschuldverschreibung. Das sieht nach außen hin gut aus - aber geht der Emissonär pleite ist das Geld futsch. Zertifikate habe so hohe versteckte Kosten, die zum Teil erst bei Rücknahme fällig werden, das sie Fonds bei weitem übertreffen. Zertifikate sind für den Normalbürger viel zu kompliziert. Oder will mir jemand sagen, dass er ein Zertifikat in allen Nuancen verstanden hat. Selbst die Banker der Emissionhäuser verstehen die eigenen Zertifikate nicht. In Deutschland gibt es mittlerweile 150.000 Zertifikate. Damit hat Deutschland mehr Zertifikate als der Rest der Welt zusammen. Bei den meisten Zertifikaten mit Aktien werden die Dividenden, die in der Regel doch dem Kunden gehören, von den Banken in die eigene Taschen geschoben. Investmentfonds dagegen sind transparent, klar in der Kostenübersicht und auf Dauer viel rentabler

Wieviel Zuschüsse erhält der Arbeitgeber für Teilhabemaßnahmen von der Rentenversicherung?

Mein Bekannter hat einen Reitstall und bietet nun zwei Arbeitsplätze als Rehabilitationsmaßnahme für psychisch Erkrankte und ehemals alkoholerkrankte an. Es gibt schon zwei Bewerber und die Rentenversicherung hat ihn eingeladen um die Zuschüsse zu besprechen. Was ist da üblich ? Wie kann er am besten in die Verhandlungen gehen? Wir haben gehört, das die RV bis zu 2 Jahre lang 80-100% des Gehaltes übernimmt, weil man ja quasi keine zuverlässigen Arbeitskräfte bekommt, sondern das eine reine Rehamaßnahme ist, wo mein Bekannter ein Auge drauf halten muss. Also, wer hat eine Ahnung, wie das üblicherweise finanziert wird. Die beiden Bewerber sollen voll rehabilitiert werden, das heißt nach 2 Jahren sollen sie auf den 1. Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen.

...zur Frage

Wer hat VL abgeschlossen und bei wem???

Hallo ihr lieben,

hoffe, dass ihr mir kurz helfen könnt? Und zwar hat mir mein Chef VL angeboten (er würde sogar die ganze Summe zahlen).

Ich möchte gerne wissen, wer von euch VL hat und was genau hat er /sie genau abgeschlossen? Es gibt ja so viele Varianten, wie Bausparvertrag oder Dekra Invest etc.. Habt ihr vlt. Erfahrung mit der BHM - Versicherung gemacht? Würde da gerne einen Bausparvertrag abschließen. Könnt ihr mir einfach Infos darüber geben, was ich am besten abschließen soll und wie das Ganze funktioniert?

Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Defekter Boiler - wer übernimmt Kosten für ein neues Gerät?

Hallo,

mein Boiler im Bad ist defekt und ich würde den Vermieter gerne um ein neues Gerät bitten, weiß aber nicht genau, wer die anfallenden Kosten übernehmen muss?

Können überhaupt Kosten auf mich zukommen oder ist das komplett Sache des Hausbesitzers/ Vermieters?

...zur Frage

Kann man eine Rentenversicherung als Sparplan für ein Kind umfunktionieren?

Ist es möglich einen Rentenvertrag für unser Neugeborenes anzulegen, damit er wenn er 18 oder 21 ist ein bisschen Startkapital hat? Ich glaube ein Bekannter hat vor ein paar Jahren dies gemacht. Es war eine Art Rentenversicherung aber letztlich habt es sich auf einen Dax-Fond bezogen und das Geld konnte kurzfirstig abgehoben werden... Ich weiß leider nicht mehr wie das genau hieß und auch nicht mehr wer es war. Aber vielleicht kann mir ja hier jemand helfen. Danke

...zur Frage

Wer weiß was über rabattierte Fonds und deren Vorteile und Nachteile?

Mein Sitzbachbar im Büro hat mir neulich etwas über rabattierte Fonds erzählt ohne so genau zu wissen worum es dabei eigentlich geht. Ich bin da aber auch nicht schlauer. Morgen würd ich natürlich gerne auftrumpfen. Wo liegen die Vorteile und Nachteile von ihnen?

...zur Frage

Zwangsversteigerung, wer kennt sich aus?

Wenn eine Zwangsversteigerung stattfindet, da bietet jeder wie viel er will (evtl. leisten kann). Kennt sich jemand aus? Habe ein paar Fragen, hoffe Ihr könnt mir helfen?

Fragen:

1) z.B. der letzte der am meisten geboten hat an den wird es ja verkauft. 2) Was passiert wenn er plötzlich nicht zahlen kann (Bank gibt ihm keinen Kredit in der Höhe)? 3) Kann er dann sagen er will die Wohnung doch nicht?

4) Kommt es zu einem anderen Zwangsversteigerungstermin, oder kann das Amtsgericht die Wohnung an den vorletzter der am meisten geboten hat verkaufen? (die Bank wäre z.B. mit dem vorletzten Gebot einverstanden)

5) Wie genau wäre dann die ganze Situation?

Würde mich freuen, wenn Ihr mir die Situation genau erklären könntet. Für eure Bemühungen bedanke ich mich schon mal im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?