Was gehört zum Alleinerbe?

2 Antworten

Dir gehört das bebaute Grundstück 18 ohne Inventar, genauer ohne "bewegliche Sachen, die, ohne Bestandteile der Hauptsache zu sein, dem wirtschaftlichen Zwecke der Hauptsache zu dienen bestimmt sind und zu ihr in einem dieser Bestimmung entsprechenden räumlichen Verhältnis stehen", dem sog. Zubehör i. S. d. § 97 I BGB und dem sog. Voraus des Ehehatten, "die zum ehelichen Haushalt gehörenden Gegenstände, soweit sie nicht Zubehör eines Grundstücks sind, und die Hochzeitsgeschenke, " § 1932 BGB.

hi,

ich habe ihre Antwort mehrmals gelesen aber bin mir nicht sicher ob ich die richtig verstanden habe. Ist es so das sie sagen wollen das Möbel, Töpfe und Pfannen nicht zum Erbe gehören und somit dem Vater gehören? Ist Badezimmer und Küche auch Teil davon, vom beweglichen? Oder was meinen sie?

0

Es gehört alles zum Erbe was der Mutter gehört hat.

Hat der Vater Erbverzicht notariell erklärt? Wenn nicht, dann wird es Streß geben. Ihm steht nämlich ein Pflichtteil zu.

Nein, ich denke nicht das er da was unterschreiben mußte wegen erbverzicht, weil er war ja mit dem Wohnrecht auf Lebenszeit einverstanden. Das Wohnrecht auf Lebenszeit war ja sein Erbe.

0

Vor dem Testament haben wir uns alle zusammen hingesetzt und über dem Erbe geredet. Als jeder mit allem einverstanden war, ging es zum Anwalt/Notar.

0

Was möchtest Du wissen?