Was für vor und Nachteile hat es wenn man ein Teilhaber einer Firma wird?

1 Antwort

Welche Art von Beteiligung?

Bei stiller Gesellschaft, oder als Kommanditist, oder auch als GmbH - Gesellschafter haftest Du nur mit dem eingelegten Geld.

Bei anderen Rechtsformen wäre ich vorsichtig.

Wenn das un ternehmen gut läuft, warum will man Dann Deine 5.000,- Euro. Oder will man Dich als guten Mitarbeiter fest an das Unternehmen binden?

Kreditaufnahme im Ausland (ohne Vermittler)

Guten Abend Liebe gemeinde,

Ich habe eine Frage bezüglich einer Kreditaufnahme. Und zwar benötige ich einen Kredit von ca. 5000-7000€. Soweit so gut. Problem ist nur, dass ich einen Negative Eintrag in der Schufa habe (unverschuldet) das ganze ist auch schon seit geraumer Zeit im Rechtsstreit, da dieser zu unrecht besteht. Es würde zu lange dauern diesbezüglich näher ins detail zu gehen. Die Schufa meinte, dass ohne Rechtskräftigen beschluss sie diesen Eintrag nicht entfernen könnten.

Nun würde ich gerne Wissen, ob jemand Erfahrung mit der Aufnahme eines Kredit in Der Schweiz, Lichtenstein, Luxemburg o.ä. hat. In Österreich habe ich erfahren, dass dort ein Wohnsitz nötig ist. Dieser ist leider nicht vorhanden.

Ein Gespräch mit meiner Hausbank und diversen anderen Banken in Deutschland ergab leider Kein ergebnis. Ich habe kein Problem damit selbst in die entsrpechenden Länder zu fahren um vor Ort einen Kredit abzuschließen. Heißt, dass kein Kreditvermittler unbedingt notwenig ist. Nur auf gut Glück in die Länder zu fahren ist natürlich auch doof. Ließe sich einfach schön mit einem Kurzurlaub verfinden.

Natürlich könnte ich sparen, na Klar! Nur geht es bei mir leider um die Anschaffung eines neuen Gebrauchtwagen (den ich Beruflich benötige) und einer sehr aufwenigen Zahnbehandlung.

Natürlich bin ich Festangestellt in einem Unbefristetem Arbeitsverhältnis und aus der Probezeit raus.

Vielen Lieben Dank bereits im vorraus.

Viele Liebe Grüße

...zur Frage

Steuerfreies Einkommen?

Hallo,

Ich bin zurzeit Selbstständig und zerbreche mir den Kopf als 22 Jähriger, der wenig Ahnung von dem deutschen Steuersystem hat. Ich habe einen Bescheid von meinem Steuerberater bekommen indem mir geschrieben wird das ich 5000 € Einkommenssteuer für dieses Quartal zahlen soll inkl. 275€ Soli. - Leider liefen Januar und Februar überhaupt nicht gut bei mir weshalb ich nicht einmal die 5275€ erreicht habe. Meine Frage hierbei, es handelt sich doch hierbei um eine Vorauszahlung? Ich habe letztes Jahr deutlich mehr eingenommen sodass dementsprechend die Vorauszahlung sehr hoch ist, aber wie kann es sein das ich von meinen Einnahmen wieder 5000€ Einkommenssteuer zahlen muss. Die Rechnung geht bei mir überhaupt nicht auf, denn ich habe (leider gottes) auch noch Sachen wie Krankenversicherung zu zahlen.

Ich habe gelesen das es einen Einkommensteuer-Freibetrag gibt der 2019 bei 9.168 Euro liegt. Nur theoretisch jetzt gesehen, heißt das -> Wenn ich dieses Jahr unter 9.168 Euro verdiene muss ich keine Einkommenssteuer zahlen, weil dies ja der Grundfreibetrag ist. Wie ist dies dann aber mit anderen Sachen wie z.b. Gewerbesteuer. Gibt es hierbei auch einen Grundfreibetrag?

Und wie wird dann die Krankenkasse abgerechnet, da ich Diabetiker Typ 1 und in der gesetzlichen Versichert bin, gibt es für mich leider keine Möglichkeit in die Private KK zu wechseln, und würde auch wahrscheinlich keinen Unterschied machen zu meinen Ausgaben.

...zur Frage

Lohn und Kindergeld reichen nicht

Ich habe (4 kids zwischen 7 und 12) 1200 € netto und gut 750 € Kindergeld. Mein Mann arbeitet unentgeltlich (die Firma gibt es noch immer nicht her) in unserem ehemaligen, jetzt von jemandem übernommenen Unternehmen. Ich bin dort, nach Monaten, endlich angestellt. Privatinso seit Mai. Ich will mich von meinem Mann trennen (er will natürlich nicht...), er lebt noch bei uns. Ich komme mit dem Geld beim besten Willen nicht hin, gerade wenn so Sachen wie neue Brille, Schulmaterialien etc. anstehen. Wenn mein Mann ausgezogen ist (das kann dauern, er wird nicht freiwillig gehen) werde ich zusehen Unterhalt zu bekommen. Was mache ich bis dahin? Ich habe monatelang nur mit dem Kindergeld gewirtschaftet. Irgendwie soll ich ja auch das Haus abzahlen (eig. 1.200 € p.m., kann es aber sicherlich drücken), Nebenkosten und alle anderen Ausgaben stemmen. Habe alle vertröstet, nun muss es weitergehen. Wer kann mir sagen, wo ich Unterstützung bekomme?

...zur Frage

Als Hartz4 Empfänger mit Aktien handeln geht doch nicht. Zu meinem Erstaunen geht es doch, wie genau sieht es in der Praxis mit der Schonvermögen-Grenze aus?

Mir geht es bei der Frage nur wie es in der Praxis genau mit dem Schonvermögen / Grundfreibetrag aussieht! Angenommen es handelt sich dabei um 5000 Euro (genommen, weil glatte Summe, muss mein wahres Alter hier ja nicht verraten). Angenommen ich fange mit einem kleinen Betrag an mit Aktien zu handeln. Es laüft sehr gut und ich nähere mich der 5000 Euro. Angenommen ich hebe immer kleinere Beträge ab, so dass ich nie die 5000 Euro überschreite. Hoffe ihr versteht was ich meine!? Will nur wissen, wie das in der Realität dann aussehen würde. Ihr braucht mir keine Tipps zum Thema Aktien geben. Kenne mich dort sehr sehr gut aus. Und nein ich habe nicht vor irgendetwas zu tun, was nicht erlaubt ist, deswegen frage ich ja hier, weil ich eben ein eher zu korrekter Mensch bin. Ich will einfach nur checken, was erlaubt ist und was nicht, wie meine Möglichkeiten aussehen. Mich interessiert auch nicht die Theorie, sondern die Praxis. Manchmal ist die Theorie nicht deckungsgleich mit der Praxis! Oder etwas befindet sich in der Grauzone! Wäre echt dankbar für vernünftige Tipps! Bevor wieder irgendwelche unüberlegten Sprüche kommen, bitte erstmal nachdenken, ich habe meine Gründe für meine Frage, wenn ihr alles wüsstet, würdet ihr meine Frage sehr gut verstehen. Aber ich habe nicht vor hier einen Roman zu schreiben, also vertraut mir einfach. Auf den Kopf gefallen bin ich auch nicht, das Gegenteil ist eher der Fall! Schreibe das nur weil ich mir schon denken kann, was für Antworten kommen. Ist mein zweiter Versuch diesen Sachverhalt zu klären. Hoffe auf intelligente Antworten! Vielen Dank.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?