Was für eine Karte ist dies die ich von meiner Bank bekommen habe?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

EC Karte ist Vergangenheit, das nennt sich nun Cash Card.

ES ist Deine Geldabhebe und Bezahlkarte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Bankrevisor 10.10.2017, 23:31

Genau genommen ist es sogar eine girocard, so der von der Deutschen Kreditwirtschaft festgelegte Begriff. Aber landläufig ist wohl immer noch die EC-Karte am bekanntesten, dicht gefolgt von der Scheckkarte. Am Schluss ist umgangssprachlich doch mit allem das gleiche gemeint, Bargeldabheben und bargeldlos bezahlen.

1
Rolf42 11.10.2017, 11:02
@Bankrevisor

Wenn es eine Girocard wäre, müsste das Girocard-Symbol darauf abgebildet sein.

So ist es anscheinend eine Karte, die nur zu Auszahlungen an Geldautomaten im Rahmen des Cirrus-Systems genutzt werden kann (im Rahmen des Cash Pool bei teilnehmenden Banken kostenfrei).

Außerdem kann sie als Geldkarte genutzt werden (nach vorheriger Aufladung von bis zu 200 Euro), aber die Einsatzmöglichkeiten dafür sind doch sehr begrenzt (vielleicht an Fahrkarten- oder Zigarettenautomaten).

Ich rate mal: Targobank?

1
Bankrevisor 11.10.2017, 11:50
@Rolf42

Du hast recht. Wieso auch immer, ging ich von einer Maestro-Kennzeichnung aus. Keine Ahnung, wieso ich das gelesen habe,  obwohl es nicht dasteht. Wunschdenken?

0

Was möchtest Du wissen?