Was erbe ich? Wie ist es aufgeteilt? Was steht mir rechtlich zu? Jung und verzweifelt...

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

  1. Entscheidend wird sein, was im Testament steht. Wenn da wirklich enthalten ist, dass die Geschwister Deines Vaters ausreichend abgefunden sind, dann würdest Du genau das erben, was Dir (oder Deinem Vater, wenn es vor seinem Tod verfasst wurde) im Testament zugedacht ist.

  2. Wenn es kein Testament gäbe (nur mal angenommen), würde unter den Geschwistern Deines Vaters udn Dir zu gleichen Teilen geteilt (gesetzliche Erbfolge). Alles was man jetzt schreiben könnte, wären irgendwelche Spekulationen.

  3. Die Beerdigungskosten zahlst Du aus dem Erbe, wenn Du wirklich alles bekommen solltest. Sonst teilen sich die Erben das udn der Rest wird verteilt.

Du bekommst zwischen einem Sechstel und dem ganzen Nachlass, Es hängt natürlich davon ab, was im Testament steht und ob das

beide abgefunden

irgendwo niedergelegt wurde, wo es jetzt auch wieder auffindbar ist.

Hatte Dein Vater noch weitere Kinder oder Abkömmlinge?

Was möchtest Du wissen?