Was droht uns bei irrtl. falscher Anschuldigung?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Meldung beim Jugendamt, "überpfüfen Sie mal, warum das Kind oft mit Verletzungen herumläuft," ist ja keine falsche Anschuldigung.

Eine falsche Anschuldigung wäre es, wenn man gesehen hat, das die kleine vom Spielplatzgerät gefallen ist udn dann die eltern wegen Körperverletzung anzeigt.

Hier wäre es ja nur die Bitte die Umstände zu klären, wobei alle froh wären, wenn es sich als harmlos herausstellt.

Ich verstehe eure Ängste. Ihr solltet aber weiter die Courage aufbringen und das Jugendamt verständigen, hierbei jedoch nicht einen bestimmten Verdacht äußern oder auf die Eltern zeigen. Das wäre möglicherweise tatsächlich verkehrt. Ihr könnt ja nur die Wahrnehmungen dem Jugendamt melden. Daran ist bestimmt nichts Verkehrtes und solltet ihr wirklich tun. So könnt ihr dem Kind bestimmt helfen. Ich ermuntere euch ausdrücklich dazu und ihr verdient großen Respekt, dass ihr was zugunsten des Kindes unternimmt.

Falscher Kinderfreibetrag auf Gehaltsabrechnung?

Hallo!

Kurz zur Vorgeschicht: Meine Eltern sind seit Mai 2014 getrennt und ich (19, damals 16) bin dann im September 2014 zu meinem vater gezogen und im Dezember 2014 dann meine jüngere Schhwester (17, damals 14) dann auch. Ich habe noch einen kleinen Bruder (heute 13) und noch eine Schwester (auch 17).

Mein Vater war bis März 2015 selbstständig und ab April 2015 dann vollzeitbeschäftigt bis heute.

Nun wollte er mit seiner neuen Lebenspartnerin seine Steuererklärung machen und da ist augefallen, dass nur ein Kind bei den Freibeträgen eingetragen ist, was ja bedeutet, dass er monatlich (laut seiner Aussage) ca. 170€ zu viel bezahlt hat. Er teilte mir außerdem mit, dass er es seinem Arbeitgeber direkt mitgeteilt hätte, sowie dem Finanzamt. Nur dies wurde nie richtig eingetragen und meinem Vater ist es nicht aufgefallen.

Wenn das stimmen sollte, bekäme mein Vater mehrere tausend Euro zurück logischer- und gerechterweise zurück, oder nicht ?

Da mein Vater nicht so viel im Internet unterwegs ist und ich ihm helfen möchte, frage ich hiermit, wie er am besten vorgehen soll.

Ich bedanke mich über jede Antwort!

...zur Frage

teilnutzungsrecht bei untervermietung

Hallo ihr lieben

Meine Nachbarin mietet ihre Garage zu einem reduzierten Preis von ihrem Bruder. da sie jetzt ihr Auto verkauft, hat sie mir angeboten die Garage zu diesem reduzierten Preis zu mieten, ohne dass ihr Bruder informiert wird. Bedingung ist, dass sie das Rad drinstehen lassen kann, sie hätte also auch weiterhin einen Schlüssel.

Ist das eine normale untervermietung, von der der Bruder in Kenntnis gesetzt werden muss...? Nicht, dass er das dann mitbekommt und mich rauswerfen kann...

Danke und liebe grüße

...zur Frage

Klage vom Nachbarn wegen meiner Haustür

Mein Nachbar hat sich darüber aufgeregt, dass ich in meiner Doppelhaushälfte die alte Haustür gegen eine neue ausgewechselt habe, ohne ihn zu fragen. Durch den Austausch der alten Tür gegen eine andere Tür (andere Größe und andere Farbe) wurde seiner Meinung nach der Gesamteindruck des Hauses gestört !!! Er will, dass ich wieder eine Tür im alten Format und Farbe einbaue, ansonsten will er klagen. Ich halte dieses Ansinnen für Schwachsinn, frage mich aber, ob er mit einer Klage etwas erreichen könnte, außer sich meinen heiligen Zorn zuzuziehen?

...zur Frage

Darf ein Nachbar vor meiner Garage parken?

Regelmaessig parkt ein Nachbar vor meiner Garage, er meint es sei okay, weil ich ihm ja Bescheid sagen koenne. Was kann ich unternehmen ihn jedesmal abschleppen lassen? Muss man da eigentlich in Vorkasse gehen?

...zur Frage

Wenn volljähriges Kind gegen den Willen der Eltern auszieht, wie sieht es mit der Unterstützungspfli

Eigentlich ist es ja klar, dass die Eltern die Kinder unterstützen bis diese ihre Ausbildung abgeschlossen haben. Was ist aber wenn das Kind gegen den Willen der Eltern auszieht? Die Eltern können es sich nicht leisten eine zweite Wohnung zu bezahlen, aber das Kind will einfach weg. Müssen die Eltern dann mehr zahlen, als für das Essen, dass das Kind sonst zu Hause bekommen hätte? Müssen sie die Miete der neuen Wohnung mit finanzieren? Die Wohnung wäre nicht mal in einer anderen Stadt...

...zur Frage

Wie kann man einen Nachbarschaftsstreit außergerichtlich gut regeln?

Wie kann man einen Nachbarschaftsstreit gut regeln ohne dabei vor Gericht gehen zu müssen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?