Was droht uns bei irrtl. falscher Anschuldigung?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Meldung beim Jugendamt, "überpfüfen Sie mal, warum das Kind oft mit Verletzungen herumläuft," ist ja keine falsche Anschuldigung.

Eine falsche Anschuldigung wäre es, wenn man gesehen hat, das die kleine vom Spielplatzgerät gefallen ist udn dann die eltern wegen Körperverletzung anzeigt.

Hier wäre es ja nur die Bitte die Umstände zu klären, wobei alle froh wären, wenn es sich als harmlos herausstellt.

Was möchtest Du wissen?