Was bringt ein Konto in der Schweiz?

2 Antworten

Steuerpflichtig bist Du dort, wo Dein Wohnsitz ist.

Wenn Du in Deutschland Deinen Wohnsitz hast, jeden Morgen nach Straßburg zur Arbeit fährst und das Geld in die Schweiz, oder auf die Bahamas überweisen lässt, bist Du trotzdem in Deutschland unbeschränkt einkommensteuerpflichtig.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Aber wenn ich als Hauptwohnsitz die Schweiz angebe würde es gehen?

0
@koftespiess187

Was soll heißen:

Aber wenn ich als Hauptwohnsitz die Schweiz angebe würde es gehen?

Hast Du dort einen Wohnsitz, oder nicht?

Wohnsitz ist eine Wohnung die geeignet ist einen dauerhaften Aufenthalt zu gestatten. Keine Ferienwohnung, keine Gartenlaube, kein Briefkasten am Haus eines Freundes.

Wozu in dem Fall die Frage, denn wenn Du in der Schweiz einen Wohnsitz hast, ist die Frage überflüssig.

1

Deine Steuerpflicht liegt am Wohnort - sprich in Deutschland.

Was möchtest Du wissen?