Was brauche ich, um ein Geschäftsgirokonto zu eröffnen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Alles was du brauchst ist dein Ausweis und die Gewerbeanmeldung.

Selbstständige Tätigkeit neben Festanstellung: Kleingewerbe/Kleinunternehmen anmelden?

Hallo zusammen,

folgender Sachverhalt: Neben meiner Festanstellung (Bruttojahresgehalt im oberen fünfstelligen Drittel) würde ich gern 1-2 Mal im Jahr selbstständig tätig sein, vorwiegend im journalistischen/TV-Bereich für je ca. eine Woche. Insgesamt werde ich damit im Jahr rund 4000 - 5000 € hinzuverdienen und soll hierzu Rechnungen stellen. Nun meine Frage: In welcher Konstellation muss ich von diesem Zusatzverdienst möglichst wenig abführen? Ich habe schon mehrfach vom Kleingewerbe/der Kleinunternehmerregelung gehört...wäre das ratsam und wie würde da eine Beispielrechnung aussehen? Welche Optionen gäbe es noch?

Tausend Dank!

...zur Frage

Unterhalt trotz Selbständigkeit/Unternehmensgründung?

Ich bin 18 Jahre alt und möchte einen Online Shop eröffnen! Muss ich dafür ein Gewerbe anmelden? Wenn ich Selbständig bin habe ich dann noch einen Anspruch auf Unterhalt?

komme aus Österreich

...zur Frage

Geschäftskonto eröffnen

Muss man bei der Eröffnung eines Geschäftskontos irgendwas beachten?

...zur Frage

Nachweispflicht der Inventarübernahme bei Hauskauf in Form von Rechnungen gegenüber Finanzamt

Bei unserem Hauskauf wurde neben dem Kaufpreis auch der zu zahlende Preis für verschiedenes Inventar im Notarvertrag festgeschrieben. In Verbindung mit Festlegung der Grunderwerbsteuer verlangt das Finanzamt Rechnungen oder Gutachten, etc. über dieses Inventar. (Küche, Trockner, Rasenmäher, Gardinenstangen, u.s.w.) Ist das zulässig? Einige Rechnungen können die jetzigen Eigentümer noch zur Verfügung stellen aber eben nicht mehr über das gesamte Inventar. Einen Gutachter zu bestellen bedeutet Extrakosten. Welche Möglichkeit besteht in diesem Fall das Finanzamt trotzdem Zufriedenzustellen? Vielen Dank für hoffentlich hilfreiche Antworten.

Merlin

...zur Frage

Als Student (mehr als eine) Rechnung an ein Unternehmen stellen?!

Hallo,

ich bin Design Student und wollte eigentlich demnächst ein Kleingewerbe oder Freiberufler-Status anmelden. Jetzt habe ich aber doch lieber einen festen Job angenommen und das Anmelden ist für die Zukunft obsulet und ich wollte es dann doch sein lassen!

Nun habe ich aber bereits für 2 Firmen in kleinerem Umfang mit Arbeiten begonnen, wo vereinbart war, dass die Rechnungen später (bei Vollendung) ausgestellt werden.

Als Privatperson darf ich ja auch (einmalig) Rechnungen stellen, oder? Ich möchte jetzt aufhören für diese Firmen zu arbeiten, aber geleistete Dienste verrechnen. (Ist für die Firmen in Ordnung!) Kann ich 2 Rechnungen als Privatperson an diese Unternehmen stellen, was muss ich beachten? Gibt es eine Betragsgrenze, die ich haben darf, auch bei "einmaligen" Einkünften? Oder muss ich die 400Euro Grenze pro Monat beachten? Kann ich die Rechnungen aufteilen (zB. Juni XX euro, Juli XX euro, ...) ?

Ich melde mich bald für meinem Job in der KV um und verdiene dieses Jahr aber auf keine Fall mehr als 8000 Euro!

...zur Frage

Kann ich auch ohne Termin zur Bank, wenn ich sofort einen Konto brauche?

Hallo, bin Freiberuflich, und brauche schnellst möglich einen Geschäftskonto. Meine erste Frage währe: Kann ich ohne ein Termin zur Bank und sofort einen Geschäftskonto eröffnen? Meine zweite Frage währe: Wie lange dauert es bis ich eine Kontonummer bekomme?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?