Was bekommt man bei Umschulung?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei einem Minijob handelt es sich ja nicht um ein sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis, daher glaube ich kaum, dass er Berechnungsgrundlage sein kann.

Möglicherweise wird ein fiktives Arbeitsentgelt zugrunde gelegt. Siehe hier ab Seite 74.

https://www.google.com/url?sa=t&source=web&rct=j&url=https://www.cecu.de/lexikon/grv/2092-bemessungszeitraum.htm&ved=2ahUKEwizlpSmyIbtAhVLzqQKHaSKDE8QFjABegQIARAE&usg=AOvVaw02JxMGyCL8_vJhbHAZkr-i

Ich würde nochmals bei der DRV anrufen.

Ich bin Schmerzpatient

Warum klärst Du nicht erst einmal vorab, welche Art Ausbildung überhaupt in Frage kommt und auch, ob überhaupt eine Vollzeitausbildung möglich ist.

Und erst dann kann geklärt werden in welchem Umfang /Höhe Du Übergangsgeld bekommen kannst.

Allerdings erfüllst Du ( wahrscheinlich ) nicht die Voraussetzungen für Übergangsgeld.... denn Du übst seit 2 jahren keine sozialversicherungspflichtige Tätigkeit mehr aus .... und hast Dich mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit von der Rentenversicherungspflicht befreien lassen.

Nichtsdestotrotz .... stelle einen Antrag, dann wird eine Entscheidung getroffen werden / ein Bescheid ergehen.

https://sozialversicherung-kompetent.de/rentenversicherung/leistungsrecht/781-uebergangsgeld.html

Hallo,

ich habe mich nicht befreien lassen. Bin also weiterhin rentenversichert. Mich interessiert die Berechnungsgrundlage für das Übergangsgeld. Doch sicher nicht aus dem Minijob oder?

0
@Heidi1309

gleicher Link .....

Berechnung für rentenversicherungspflichtige Arbeitnehmer

Bei rentenversicherungspflichtigen Arbeitnehmer wird die Berechnung entsprechend § 21 Abs. 1 SGB VI in Verbindung mit den §§ 46 und 47 SGB IX durchgeführt. Zugrunde gelegt werden 80 Prozent des regelmäßigen Arbeitsentgelts, maximal 100 Prozent des berechneten Nettoarbeitsentgelts. Maßgebend ist das Arbeitsentgelt des Bemessungszeitraums, welcher grundsätzlich mindestens vier Wochen betragen und vor Beginn der Leistung abgerechnet sein muss.

0

Was möchtest Du wissen?