Was bekomme ich ausgezahlt, wenn ich die Risterrente kündige

1 Antwort

übertrage ihn auf Dich, das ist dann frei von Rückzahlugnspflichten. Sonst würdest Du die Förderung verlieren.

auf der anderen seite ist die Frage ob der Antrag auf die Förderung überhaupt gestellt war, als Dein Mann verstarb, wenn der Vertrag erst in 2007 begonnen hatte.

Wenn Du bei dem Anbieter hörst was Du zurückbekommst bist Du sicher geschockt. Dann wirst Du wissen dass Riester Dir keinen Nutzen bringt , auch nicht nach langer Spardauer. Von den Zulagen und Deinen Einzahlungen wirst Du nur kleine Monatsraten (Rente) wiedersehen und diese Auszahlungen darfst Du wieder versteuern.

Was möchtest Du wissen?