was beinhaltet die Effektivzinsangabe alles an Kosten?

1 Antwort

Der Effektivezins berücksichtigt, alle Gebühren, die Kreditversicherung usw. aber eben auch die Frage der nachschüssigen Zahlung, der Verrechnung der Zinsen (wenn die Zinsen auf ein Baudarlehn monatlich, oder pro Quartal zugeschlagen werden, kommt natürlich durch den Zinseszinseffekt mehr raus, als wenn nur am Jahresende die Zinsen abgerechnet werden).

Gerade bei Ratenkrediten kann aus einem Sonderangebot von 5,99 %, durch Gebühren udn Versicherung 9,7 % und mehr werden.

Bei Baudarlehn weichen die Effktivzinsen nur dann sehr erheblich ab, wenn ein größeres Damnum/Disagio am Anfang abgezogen wurde, also die Ausahlung unter 100 % lag.

Wie ist der Kauf eines Zimmers in einem Pfelgeheim zu bewerten?

Immer mehr Pflegeheime werden gebaut und es können auch Privatleute Wohnungen kaufen. Meistens auf garantierte 20 Jahre mit einer Rendite von um die 5 Prozent. Der Käufer muss sich nicht um die Vermietung kümmern, nicht um Renovierung, das bezahlt der Betreiber. Also an sich eine sorgenfreie Investition, die mich auch interessiert.

Aber wie sind die Risiken? Kann der Betreiber auch in Zukunft gut wirtschaften? Man sagt, der Bedarf an Pflegeheimen wächst entsprechend der alternden Gesellschaft. Aber werden vielleicht momentan zu viele Pflegeheime gebaut? Geht der Trend nicht wieder zu mehr Zu-Hause-Pflege? Auch die Gesetzgebung unterstützt dies, z. B. dadurch, dass Arbeitnehmer sich eine finanziell unterstützte Auszeit für die Pflege von Angehörigen nehmen können. Dadurch werden Pflegeheime immer öfter nur noch in den letzten Wochen und Monaten des Lebens benötigt.

Was passiert, wenn der Betreiber Pleite geht? Vermieten kann man ein Zimmer in einem Pflegeheim nicht selber. Verkaufen? Wer kauft ein solches Zimmer in einem insolventen Pflegeheim? Ich habe gerade mal versucht, bei Immowelt.de und immoscout24.de eine gebrauchte Pflegeimmobilie zu finden, ist mir nicht gelungen.

Gibt es Fachleute, die ich fragen könnte? Die betreuende Bank halte ich für zu parteiisch. Anderen Banken traue ich auch nicht, die sagen vielleicht eh nichts dazu und wollen ja verkaufen. Hat jemand vielleicht einen Tipp?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?